Im April 2020 hat die Technical Image Press Association (TIPA), ein internationaler Branchenverband von Fotomagazinen mit Sitz in Madrid, den LG UltraWide 38WN95C zum besten professionellen Video-Monitor gekürt.

In acht der vergangenen zehn Jahre wurde damit ein Monitor aus dem Hause LG mit diesem renommierten Award bedacht. Der LG UltraWide 38WN95C kommt voraussichtlich ab Mitte Juni zum Preis von 1499 Euro in den Handel.

„Neuer Spitzenstandard“

„Der LG UltraWide 38WN95C setzt einen neuen Spitzenstandard auf dem Widescreen-Markt für Videoprofis und Gamer“, loben die TIPA-Experten. „Das große gewölbte 38-Zoll-Nano-IPS-Display mit einem Seitenverhältnis von 21:9 bietet eine beeindruckende Auflösung von 3840 x 1600 Pixeln mit VESA DisplayHDR 600-Zertifizierung und deckt den DCI-P3-Farbraum zu 98 Prozent ab“.

Daneben hob die Jury unter anderem die Konnektivität samt Thunderbolt-3-Anschluss und die Reaktionszeit von 1 ms hervor. Der LG-Unternehmensbereich Information System Products (ISP) gehört zu den Technologieführern bei UltraWide- und UHD-Monitoren für Foto- und Videobearbeiter, Bürokräfte und Gamer.