Marantz, einer der weltweit führenden Hersteller modernster Home Entertainment- und Premium HiFi-Lösungen, stellt seine vollständig überarbeitete Melody Serie vor. Darunter das All-In-One-Musiksystem Melody Media (M-CR611) mit Netzwerkfunktionen und die Melody Stream (M-CR511). Hier werden modernste Audio-Streaming-Funktionen mit passendem Design kombiniert.

Verkaufsstart ab August 2015 für 449 Euro und aufwärts

Beide Geräte werden im August dieses Jahres für 449 Euro (M-CR511) bzw. 699 Euro (M-CR611) erscheinen und als Weiterentwicklung ihrer Vorgänger neue Funktionen mitbringen. Darunter das Lifestyle-Netzwerksystem Spotify Connect und hauseigene NAS-Systeme, von denen Audio-Dateien ohne Probleme wiedergegeben werden können. Gesteuert werden können die Marantz-Systeme über die HiFi Remote App via Android und iOS.

 

Audio-Enthusiasten werden die Möglichkeit schätzen, mit Melody Media und Melody Stream die neuesten hochauflösenden digitalen Audioformate mit 192 kHz / 24 Bit wie ALAC, WAV, FLAC, AIFF und DSD (nur Melody Media) wiedergeben zu können. Zudem unterstützt die Melody Media zusätzlich CD-Wiedergabe, DAB/DAB+ und UKW-Radio. Beide Systeme wiederum bieten eine Ausgangsleistung von 2 x 60 Watt.

M-CR511 Melody Stream – Hauptmerkmale

  • 2 x 60Watt (6 Ohm)
  • Marantz Hi-Fi Sound Performance
  • Apple AirPlay Unterstützung
  • Spotify Connect Unterstützung
  • Internet-Radio für weltweiten Radioempfang
  • Computer/NAS Audio Streaming (DLNA 1.5)
  • 2 USB-A Eingänge für iPhone/iPod und USB Massenspeicher (Vorder- und Rückseite)
  • Digital optischer Eingang für TV oder andere digitale Quellen
  • Integriertes Wi-Fi Netzwerk-Modul und Antenne
  • Bluetooth mit NFC

M-CR611 Melody Media – zusätzliche Merkmale

  • 2 x 60 Watt oder 4 x 30W für Lautsprecher A/B
  • Individuelle Lautstärkenreglung für zweite Hörzone
  • Wiedergabe von CD, WMA/MP3 (CD-R/RW)
  • DAB/DAB+Empfang
  • 2 digital optische Eingänge für TV oder digitale Geräte
  • Individuell einstellbare Beleuchtung der Frontblende
[Pressemitteilung]