So mancher Leser dürfte das Problem kennen. Man hat sich im Laufe der Zeit eine individuelle, nach eigenen Maßstäben wunderbare Hifi- oder Heimkino-Anlage zusammengestellt und scheitert plötzlich beim Aufstellen der Geräte an passendem Mobiliar.

Einfache Racks helfen nicht weiter, Lowboards sind nicht tief genug für große Verstärker, Endstufen oder AV-Receiver, Schränke lassen der Elektronik nicht genügend Luft und provozieren „Hitzschläge“ bei Netzteilen, 08/15-Regale wirken zu primitiv.

HiFi Forum kooperiert mit Designstudio

Neu im Angebot des HiFi Forums Baiersdorf sind individuell hergestellte Akustik- und Medien-Möbel – so bekommt die Optimierung der Raumakustik auch eine ansprechende und passende Optik. Auf der Basis jahrzehntelanger Erfahrung bei der Vermessung und akustischen Abstimmung von Wohn- und Hörräumen hat das HiFi Forum-Team gemeinsam mit werk raum küche, Designstudio für Küchen, Möbel und Wohnraumkonzepte, die Basis für exklusive, aber bezahlbare Akustik- und Medien-Möbel geschaffen.

Egal, ob Medienwände, Schränke oder Regale nach Maß, die Lösung überzeugt – technisch und optisch. Je nach Anforderung werden Absorber-Materialien in persönliche Einrichtungsprogramme integriert und so die Raumakustik perfekt optimiert.

Auch freie Entwürfe werden umgesetzt

Ein Team aus Spezialisten beider Firmen stimmt alle Einheiten individuell auf die vorhandenen Ansprüche an Raum und Technik ab. Dabei fertigt werk raum küche Maßmöbel, die gern auch auf freien Entwürfen basieren.

Besonders praktisch ist die Kombination mit der Technik: Die Raumteiler, Regale, Sideboards oder Medienwände bieten genügend Platz zur komfortablen Integration von HiFi- oder Heimkino-Komponenten (bei Bedarf auch mit Lüfter), Subwoofern, Lautsprechern sowie der entsprechenden – und dann natürlich nicht sichtbaren – Verkabelung.

„Der Kreis wird geschlossen“

„Mit unserem Angebot an individuellen und auf die Räume optimierten Akustik- und Medien-Möbeln ergänzen wir unsere exklusive und qualitativ hochwertige Produktauswahl an High End HiFi-Komponenten. So schließen wir den Kreis für den perfekten Klang zuhause“, erklärt Heiko Neundörfer, Geschäftsführer des HiFi Forum Baiersdorf.

Die perfekte Klang- und Akustik-Abstimmung steht, neben den hochwertigen Sound-Komponenten, bei der Erfüllung von HiFi-Träumen im Fokus. Aber leider sind auch die besten Lautsprecher und Verstärker keine Garanten für beste Tonqualität. Die Raumakustik hat den größten Einfluss auf die erreichbare Klangqualität und erfordert entsprechende Korrekturen. Denn in jedem Zimmer klingt Musik anders.

Exakte Vermessung als Basis

Die Form des Raumes und die Möblierung beeinflussen den Klang, so dass ein völlig anderer Eindruck entsteht als beispielsweise bei der Vorführung im HiFi Forum. An erster Stelle steht die exakte Vermessung der Räumlichkeit mit qualitativ hochwertigen Messgeräten und –Verfahren.

Idealerweise sollte das erste Gespräch zur perfekten Raumabstimmung mit den Spezialisten vom HiFi Forum in Baiersdorf bereits in der Planungs- und Bau- oder Umbauphase erfolgen. Nur so lässt sich der Aufwand möglichst gering halten und doppelte Arbeiten vermeiden. Mit den Akustik-und Medien-Möbeln steht für die Ausstattung von Wohn- und Hörräumen eine Alternative zu reinen, optisch eher spartanisch anmutenden Absorber-Materialien zur Verfügung.

Eine deutschlandweite Top-Adresse

Das HiFi Forum gehört seit 1991 zu den deutschlandweiten Top-Adressen im Bereich HiFi, Heimkino und intelligente Hausvernetzung. Im 160 Quadratmeter großen Ladengeschäft in Baiersdorf nahe Nürnberg lässt sich in edlem Ambiente shoppen: In drei separaten Hörstudios und einem exklusiven Heimkino sind unter wohnraum-ähnlichen Bedingungen ungestörte Tests und Vergleiche möglich.

Seit 2009 bietet das HiFi Forum zusätzlich integrierte Gesamtlösungen aus Unterhaltungselektronik und Hausvernetzung, die unter echten Wohnbedingungen in einem SmartHome erlebbar sind. Das Vorführ-Haus wird vom HiFi Forum Geschäftsführer Heiko Neundörfer bewohnt und steht gleichzeitig für – angemeldete – Besuche offen.