Im Zuge einer Präsentation hat Apple diverse neue Produkte vorgestellt, darunter den Apple TV 4K 2nd Gen. Wie sich aus der Bezeichnung bereits ergibt, handelt es sich bei diesem um die zweite Generation des Apple TV mit 4K-Support, die gegenüber dem Vorgänger mit diversen Verbesserungen ausgestattet wurde.

Apple TV 4K in der zweiten Generation vorgestellt

Zu den Neuerungen gehören eine Apple-A12-CPU, HDMI-2.1-Support, WiFi-6-Unterstützung sowie eine neue Siri Remote mit überarbeitetem Design. Ferner wird eine Videowiedergabe in Ultra-HD-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde geboten, eine vorab kolportierte Unterstützung einer 4K-Darstellung mit 120 Hz wurde hingegen nicht angekündigt.

Das Design der Set-Top-Box selbst hat sich hingegen nicht geändert, was angesichts der bisherigen Entwicklung von Apple TV auch nicht überraschen sollte. Wer sich für den Kauf des neuen Apple TV entscheidet, der bekommt ein Jahr kostenlosen Zugriff auf Apple TV+ zur Verfügung gestellt.

Vorbestellung ab 30. April 2021 möglich, ab 199 Euro

Eine Vorbestellung der neuen Variante wird ab dem 30. April 2021 möglich sein, die Auslieferung soll dann ab der zweiten Maihälfte dieses Jahres erfolgen. Für die Variante mit 32 GB werden im Apple Online Store 199 Euro fällig, die Version mit 64 GB kostet 219 Euro.

[Quelle: Macrumors (1), Bild: Apple]