Musikliebhaber sind in aller Regel freiheitsliebende Geister. Denen es schon zuviel sein kann, wenn sie über via Kopfhörerkabel mit ihrer Anlage verbunden sind. Nicht nur Audio-Technica bietet deshalb regelmäßig Phones an, die ganz ohne physische Leitungen auskommen.

Die neuesten Premium-Bluetooth®-Kopfhörer aus der japanischen Schmiede wurden ATH-SR50BT und ATH-SR30BT genannt und kombinieren – so Audio Technika – „kabellosen Musikgenuss mit topaktueller Audio- und Akkutechnik“. Beim ATH-SR50BT handelt es sich um einen ohrumschließendes Gerät.

Blitzschnell durch den Lärm und wieder zurück

Die integrierte Geräuschunterdrückung dampft ganz nach Gusto des Hörers störende Umgebungsgeräusche wirkungsvoll ein, lässt sich aber per „Quick Hear-through“-Funktion mittels eines simplen Tastendrucks umgehen, damit man etwa Durchsagen am Bahnhof oder Flughafen nicht verpasst.

Dauerhaft aktiviert, sorgt der „Hear-through“-Modus für Beschallung ohne Beeinträchtigung der Umgebungswahrnehmung. Geräuschunterdrückung und „Hear-through“ lassen sich nach Herstellerangaben unkompliziert via Connect-App oder direkt über in die Hörmuschel integrierte Touch-Sensoren steuern.

Auch im mobilen Einsatz: der Kopfhörer sitzt!

Die intuitive Touch-Steuerung (Berühren und Wischen) des ATH-SR50BT gewährleistet eine schnelle, einfache Bedienung der Musikfunktionen und Telefonate. Ein ausgeklügelter Kopfbügel und Memoryschaum als Ohrmuschel-Polsterung sind ursächlich für den bequemen und sicheren Sitz des Over-Ear-Models auch im mobilen Einsatz. Voll geladen hält der Akku 28 Stunden durch.  Spezielle 45-mm-Treiber zaubern ein natürliches, präzises und dynamisches Klangbild.

Falls der Akku einmal leer sein sollte oder wenn es um die Wiedergabe hochauflösender Audioquellen in Kombination mit entsprechend kompatiblen Smartphones oder mobilen Musik-Playern geht, kann dieser Kopfhörer alternativ per Kabel angeschlossen werden.

Drahtlos voll auf Draht

Der ATH-SR50BT unterstützt die Drahtlostechnologie Bluetooth 5.0 sowie die Codecs aptX, AAC und SBC zur drahtlosen Audioübertragung. Er ist in klassischem Schwarz oder stylischem Braun-Grau erhältlich und beinhaltet im Lieferumfang ein 1,2-m-Kabel, ein USB-Ladekabel (30 cm) sowie ein Etui.

Hört sich alles aufwendig und kostspielig an, ist aber nur halb so wild: Für 199 Euro geht der „große“ Audio-Technica über den Ladentisch. Wer in sachen Kopfhörer auf neutralen, ausgewogenen und eher „nüchternen“ Klang ohne künstliches Bassgetöse steht, wird mit dem Modell sehr zufrieden sein.

Ultralang ultramobil unterwegs

Der ultramobile ATH-SR30BT wurde speziell für den kabellosen Einsatz entwickelt und macht mit 70 Stunden Akkulaufzeit ganz schön Rabatz. Theoretisch bietet der Stromspeicher genug Kapazität, um einen ganzen Monat lang jeden Tag zwei Stunden Musik zu hören! Sapperlott!

Die Treiber sind mit 40 Millimeter Durchmesser nicht ganz so wuchtig, schaffen es aber ebenso, ein überzeugendes Klangbild mit transparenten Mitten und Höhen sowie vollen Bässen zu reproduzieren. Mit seinem komfortablen, ohrumschließenden Design bietet der Bluetooth-Kopfhörer wirksame Geräuschabschirmung. Der ATH-SR30BT ist wie sein großer Bruder ab November in Charcoal Black und Natural Gray lieferbar. Er unterstützt Bluetooth 5.0 mit den Streaming-Codecs AAC und SBC. Ein 30 cm langes USB-Ladekabel ist im Lieferumfang enthalten; alles zusammen kostet 99 Euro. Kann man nicht meckern, oder?