„Ich liebe mein PRO X Headset. Noch besser wäre nur eine kabellose Version“, meckerte E-Sport-Profi Soren „Bjergsen“ Bjerg (League of Legends, Team SoloMid) kürzlich. Die Antwort von Logitech folgte sozusagen auf dem Fuß und jetzt ist Bjerg „wunschlos glücklich!“

Denn das Logitech G PRO X Gaming-Headset gibt es ab sofort auch als kabellose Lightspeed-Version. Es kostet 199 Euro und vereint nach Angaben des Herstellers drahtlose Technologie mit einem prämierten Design, dessen Entwicklung an die Ansprüche der Weltelite des E-Sports angelehnt wurde.

Üppige Ausstattung

„Die auf dem prämierten Headset basierende Version zeichnet sich durch fortschrittliche Kommunikation, präzisen Klang und völlige Flexibilität aus. Das kabellose System verfügt über eine 2,4 GHz-Funkverbindung mit einer Reichweite von zwölf Metern. Die Akkulaufzeit beträgt mehr als 20 Stunden“, heißt es in der Pressemitteilung.

Ausgestattet mit der fortschrittlichen Blue VO!CE-Software, Pro G 50-mm-Treibern und DTS 7.1-Surround-Sound ist der drahtlose Nachfolger allen Anforderungen leidenschaftlicher Gamer gewachsen. Angenehm fällt eine besonders leichte und angenehm zu tragende Memory-Schaumstoffpolsterung auf.