Die Computex 2014 findet derzeit in Taiwan statt und hat natürlich einige interessante Devices am Start, die von unterschiedlichen Herstellern stammen. Zum Beispiel wurde das Asus Zenbook NX500 präsentiert, das das erste 4K-Notebook der Welt darstellt, dessen Display als Touchscreen fungiert. Bei einer Diagonale von 15,6 Zoll kommt das Asus Zenbook NX500 auf eine Auflösung von 3840×2160 Pixeln mitsamt Touchscreen.

Technische Spezifikationen des Asus Zenbook NX500

Darüber hinaus wartet das Asus Zenbook NX500 mit folgenden technischen Eigenschaften auf: Intel Core i7-4702HQ (Quad Core, bis zu 3,2 GHz Taktrate), Nvidia GeForce GTX 850M (2 GB GDDR5-RAM), mindestens 8 GB Arbeitsspeicher, zwei Festplattenoptionen (512 GB SSD oder 128/256 GB SSDs im RAID0-Verbund), 1080p-Kamera sowie ein vorinstalliertes Microsoft Windows 8.1.

Anschlüsse gibt es folgende geboten: USB 3.0 (3x), HDMI, Mini DisplayPort, Kopfhörer (je 1x) sowie einen 2-in-1 Card Reader. Das Gewicht des Asus Zenbook NX500 beläuft sich auf 2,4 Kilogramm, wann genau das 4K-Notebook mit Touchscreen auf den Markt kommen soll und zu welchem Preis dies der Fall sein wird, lässt sich im Moment leider noch nicht sagen.

Hier ein Video, in dem die Kollegen von TechHive das NX500 vorstellen:

[via techhive.de]