Das Videospiel Grand Theft Auto 5 von Rockstar North und Rockstar Games kam bereits kurz nach seiner weltweiten Veröffentlichung im September 2013 für die PlayStation und Xbox sehr gut bei seinen Spielern an. Ebenso bei den PC-Spielern, die sich im April 2015 auf das Spiel stürzen durften. Um die Grafik bei GTA 5 noch weiter zu toppen, können sich die PC-Spieler schon bald über den neuen PC-Mod GTA 5 Redux freuen. Die hochauflösenden 4K-Partikeleffekte  lassen alles noch detailgetreuer aussehen. Modder Josh Romito veröffentlichte jetzt den Trailer zu dem neuen Mod, der noch in der Entwicklung steckt.

Was kann man sich unter dem PC-Mod GTA 5 Redux vorstellen?

Durch den GTA 5 Redux entstehen eindeutig hochwertigere Grafikeffekte. Besonders Feuer, Explosionen und Zerstörung werden durch die 4K-Partikeleffekte detaillierter dargestellt. GTA 5 wird dadurch insgesamt optisch aufgewertet. Der jetzt veröffentlichte Trailer zeigt die grafischen Veränderungen. Wer schon den „pinnacle of V“-Mod kennt und einen High-End-Rechner zu Hause hat, kann bereits absehen, was ihn beim GTA 5 Redux erwarten wird. Dieser kann als eine Art Vorläufer von GTA 4 Redux betrachtet werden. Wir sind gespannt, wie der Nachfolge-Mod bei den Spielern ankommen wird. Noch ist er in Arbeit, aber durch den bereits veröffentlichten Trailer denken wir, dass er nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird.

[pcgames]