Die Lang AG bietet einen neuen und kompakten Player für Playout an. Er hat die Funktion, dass man mit ihm große Displays im Event-Bereich bespielen kann. Für den Dragonfly-Player wurde die neueste Technologie eingesetzt. Er ist mit einem i7-Prozessor 6700k 4x 4GHz mit Hyperthreading ausgestattet sowie mit der Grafikkarte Nvidia Quadro M4000 und SSDs. Der Player ist sehr kompakt, da er lediglich 1 HE hoch ist und 40 cm tief.

Welche Auflösung unterstützt der neue Dragonfly-Player von der Lang AG?

Der neue Player kann unkomprimierte Einzelbildsequenzen mit einer Auflösung in Ultra HD bei 60 Bildern pro Sekunde wiedergeben. Sind die Videos komprimiert kann auch eine höhere Auflösung sowie eine höhere Framerate erzielt werden. Er bietet maximale Playout-Raster von bis zu 8K x 4K, wofür 4 x ein DisplayPort 1.2++ zur Verfügung steht, der abwärtskompatibel mit HDMI sowie DVI ist. Die Auslieferung enthält standardmäßig keine Medienserver-Software, sodass er nach den Wünschen und Anforderungen des Kunden eingerichtet sowie die passende Software installiert werden kann.

[film-tv-video]