Passend zum 40. Jubiläumsjahr präsentiert Hersteller Oehlbach mehrere neue HDMI-Kabelserien, die unter anderem auch für die Übertragung von Ultra-HD-Inhalten gedacht sind. Darüber hinaus unterstützt das Jubilee 1600 aus der 4-Sterne-Serie auch 48 Bit Farbtiefe und Ethernet mit bis zu 18 Mbit/s. Zudem ist das Kabel dreifach geschirmt und ausschließlich aus hochreinem OFC-Kupfer, sowie 24-Karat-Gold gefertigt.

Tipp: Unser eigenes 4K-HDMI-Kabel gibt es für deutlich kleineres Geld mit ebenfalls sehr guter Leistung 😉

Bei 1.6 Meter Länge ganze 79,99 Euro

Der am Kabel angebrachte Winkelstecker soll für platzsparenden und sicheren Halt an der AV-Komponente sorgen. Darüber hinaus ist das Kabel 1.6 Meter lang und kommt zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 79,99 Euro. Weiter gibt es eine Slim-Version, die gerade einmal 3.9 Millimeter Durchmesser besitzt und somit für besonders tückige Stellen gedacht ist. Auch diese Version überträgt Videos in 50 oder 60 Hz und arbeitet mit einem RedMere 1610 Chipsatz.

Anders als die Normal-Version ist die Slim-Version in den Längen 1,25, 2,5 und 5 Meter zu haben. Der Preis beträgt hier 79,99 Euro, 89,99 Euro und 99,99 Euro.

Neben diesen beiden Produkten befinden sich im Oehlbach-Portfolio auch zahlreiche weitere Neuzugänge, wie zum Beispiel ein besonders langes 10-Meter-HDMI-Kabel, verschiedene Audio-Kabel und passende Adapter.

[areadvd]