Über die Sony PlayStation 5 wurde in der Vergangenheit mehrfach spekuliert, mittlerweile sieht alles nach einem Launch im kommenden Jahr aus. Dass die PS5 deutlich mehr Leistung mit sich bringen soll als die PlayStation 4, ist nicht überraschend, immerhin soll die PS5 das 4K-Gaming in nativer Gestalt ins Wohnzimmer bringen.

Sony PlayStation 5: Viermal mehr Leistung als PS4

Der bekannte Leaker APISAK hat nun über Twitter die Ergebnisse der PS5 im 3DMark-Test veröffentlicht, die auf eine viermal höhere Leistung der PlayStation 5 im Vergleich zur PlayStation 4 schließen lassen:

Sollte dieses Ergebnis zutreffend sein, dann läge die AMD-GPU der PS5 auf einem Niveau mit der GeForce RTX 2070 bzw. der GeForce GTX 1080. In Bezug auf 4K-Gaming sollte dies ausreichend sein, immerhin werden für die Konsolen spezielle Plattformen entwickelt, die sich von der PC-Plattform unterscheidet.

[Quelle: Digital Trends]