Panasonic setzt bei seiner neuen TV-Reihe auf Kino-Qualität für zu Hause. So soll das neue Cinema Display mit einer Ultra HD Auflösung in der Lage sein, Bilder aus viermal so vielen Bildpunkten zusammen zusammenzusetzen wie mit Full HD. Neben der akkuraten Farbwiedergabe mit erweitertem Farbspektrum verspricht Panasonic eine überdurchschnittliche Helligkeit und damit HDR-Tauglichkeit. Dadurch soll der neue Panasonic TV in der Lage sein, Kinofilme in entsprechender Qualität wiederzugeben. Das Material erhält man durch die bald erscheinenden Ultra HD Blu-rays sowie diverser Intern et-Streams von Amazon und Netflix.

Die wichtigsten Fakten zum Panasonic DXW784 im Überblick

Tv-Programme kann das TV-Gerät über Satellit, Kabel und Antenne empfangen. Zusätzlich ist der Panasonic in der Lage, dass von der Sat-Antenne empfangene Signal ins TV-Programm einzuspeisen. Durch den doppelten Empfänger für Satellit, Kabel und Antenne, kann man auf einem Zweitgerät ein anderes Programm schauen als auf dem Erstgerät. Über den Netzwerkanschluss kann der DXW784 er WLAN besagte Internet-Streams auf dem Bildschirm wiedergeben. Diese liefern mittlerweile einige Programme ebenfalls in 4K-Qualität. Hinzu kommt der typische App-Umfang mit Mediatheken und anderen Videodiensten sowie Musikangeboten.

Insgesamt verfügt der Panasonic DXW784 über vier HDMI-Eingänge, die den Anschluss von Spielekonsolen, Disc-Player und ähnlichem ermöglichen. Außerdem gibt es drei USB-Anschlüsse, die den Anschluss von zusätzlichen Speichern zu Medienwiedergabe ermöglichen. Die Aufnahmen von einer angeschlossenen USB-Festplatte lassen sich per Heimnetzwerk im gesamten Haus nutzen. 3D-Liebhaber werden auch nicht enttäuscht. Panasonic setzt weiterhin auf die Technik, liefert die erforderlichen 3D-Shutter-Brillen jedoch nicht mit.

Erhältlich sind die Geräte ab März in drei Größen:

  • TX-50DXW784 127 cm Bilddiagonale für 1.400 Euro (UVP)
  • TX-58DXW784 147 cm Bilddiagonale für 1.800 Euro (UVP)
  • TX-65DXW784 165 cm Bilddiagonale für 2.800 Euro (UVP)
[Computerbild]