In Zeiten, in denen es noch keine durchgehenden 4K-Inhalte gibt, ist es immer wieder schön, wenn wir unsere Zeit mit kleinen Spielereien wie 4K Zeitlupen oder Trailer vertreiben können. Dieses Mal ist es ein 4K-Video mit 2.500 FPS (Frames per Second), was schon eher einer Superzeitlupe entspricht. Zu sehen ist ein Feuertornado, der durch Ventilatoren in die Höhe getrieben wird.

Slow Mo Guys bauen einen Feuertornado

Wer auf YouTube regelmäßig unterwegs ist, kennt sie sicher bereits – die „Slow Mo Guys“. Dieses Mal beschäftigt sich das Duo mit dem Thema „Feuertornado“. Gefilmt hat man das Spektakel mit einer Phantom Flex mit 2.500 Bildern pro Sekunde. Detailreicher und langsamer geht es wohl kaum noch, möchte man einen einminütigen Vorgang nicht auf Spielfilmlänge drücken. Aber schaut es euch einfach selber an.