Acer kündigt seinen neuen UHD-Heimkinoprojektor V9800 mit einem Paukenschlag an. Die native UHD-Auflösung (3840 x 2160) wird mit Interpolation erreicht. Die reiche Farbpalette des Rec.709-Standards sowie HDR garantieren nach Angaben des taiwanesischen Herstellers das perfekte Kinoerlebnis in den eigenen vier Wänden – und das für 3999 Euro!

In der aktuellen Ausgabe des Magazins Heimkino wurde er mit dem Testurteil „ausgezeichnet“ in die Referenzklasse erkoren. „Aktuell hat Acer den günstigsten DLP-basierten Beamer mit 4K-Kompatibilität und HDR im Angebot. Seitens der nativen Auflösung ist er zu diesem Preis bislang konkurrenzlos, was sich allerdings mit aller Wahrscheinlichkeit noch in diesem Jahr ändert, wenn andere Hersteller aus dem DLP-Lager nachziehen“, lautet das Fazit des ausführlichen Tests.

Bilder mit über acht Millionen Pixeln

Wie Acer mitteilt, erzeugt der Beamer mit dem 4K-DMD-Chipsatz von Texas Instruments® Bilder mit über 8 Millionen Pixeln — viermal mehr als ein Full HD-Projektor. Darüber hinaus könnten Inhalte mit niedrigerer Auflösung mittels der Super-Resolution-Video-Engine entsprechend aufgewertet werden und ebenfalls einen neuen Qualitäts-Standard erreichen.

Der V9800 unterstützt den einheitlichen Farbstandard Rec. 709, welcher eine unverfälschte Wiedergabe der in der Produktion festgelegten Farben garantiert. Hierzu wird in der Postproduktion digital die Farbidentität eines Films definiert, die ein kompatibler Projektor dann erkennen und wiedergeben kann. Somit reproduziert der Acer originalgetreu die ursprünglich gewählte Farbgebung und bietet dem Zuschauer ein besonders authentisches Filmerlebnis.

Farbenprächtig und extrem leise

Die hundertprozentige sRGB-Farbraumabdeckung garantiere dabei einen konsistent hohen Kontrast und verhindere Veränderungen der Farbtemperatur während der Wiedergabe. Die ColorPurity-Technologie von Acer, die ein RGB-Farbrad mit einer eigens entwickelten Lampensteuerung kombiniert, erweitere den Farbraum und verhindere störende Regenbogen-Effekte. Das Betriebsgeräusch des V9800 ist mit nur 20 dBA extrem leise.

 

Technische Informationen

Projektions-System: DLP Projektionsmethode

PC Projektionsobjektiv Objektivtyp: Manuelle Scharfstellung. Manueller Zoom. Kleinste Blende F/2,05. Größte Blende F/2,37. Minimale Brennweite 20,54 mm, Maximale Brennweite 30,31 mm, Minimale diagonale Bildgröße 2413 mm, Maximale diagonale Bildgröße 4,57 m, Minimaler Projektionsabstand 4,28 m, Maximaler Projektionsabstand 5,42 m, Optischer Zoom, 1,5x Lampe, Lampentyp UHP,  Lampenleistung 240 W, Betriebsstunden Lampe (Normalmodus) 3000 Stunde(n), Betriebsstunden Lampe (Energiesparmodus) 4000 Stunde(n), ExtremeEco-Modus Lampenlebensdauer 6000 Stunde(n), ,Native Auflösung 3840 x 2160, Maximale Auflösung 3840 x 2160, Helligkeit (Standardmodus) 2200 lm, Natives Bildverhältnis 16:9, Kompatibles Seitenverhältnis 4:3, Kontrastverhältnis 1000000:1, Verhältnis Bildbreite/Projektionsabstand 1,36 bis 2,03 (2540 mm@3 m), Anschlüsse HDMI-Standard, HDMI 2.0, USB-Anschluss, Anschluss USB Mini-B, Netzwerkanschlüsse (RJ-45),1 Netzwerk (RJ-45), VGA-Eingang