Im Zuge der World Wide Developers Conference 2017 hatte Apple angekündigt, dass eine App von Amazon Prime Video für Apple TV noch in diesem Jahr erscheinen würde. Für Experten hat sich hier der Launch des neuen Apple TV 5 angeboten, was sicherlich auch Apple gut zupass gekommen wäre.

Apple TV 5: Kein Amazon Prime Video zum Launch

Wie Recode nun aber berichtet, soll Amazon Prime Video für Apple TV noch nicht zum Start des neuen Apple-TV-Modells verfügbar sein. Weiter heißt es im erwähnten Bericht, dass Apples Probleme beim Schließen von Deals mit Hollywood-Studioswir berichteten – ein Grund für die Verzögerung seien.

Wer also gehofft hat, dass Apple schon in Kürze die Amazon-Video-App im TV App Store anbieten wird, wird erst einmal enttäuscht. Zumal sich bisher noch nicht sagen lässt, wie lange sich die Veröffentlichung der App verzögern könnte.

4K- und HDR-Unterstützung als Neuerungen

Die offizielle Vorstellung von Apple TV 5 soll jedenfalls am 12. September 2017 erfolgen, der Verkaufsstart kurze Zeit später. Zum Start der neuen Plattform soll Apple vor allem darauf bedacht sein, Inhalte in 4K und HDR anbieten zu können.

Schließlich sind die 4K- und HDR-Unterstützung die wohl wichtigsten Neuerungen des neuen Apple TV. Zumindest die 4K-Inhalte über Amazon sollen zum Start noch nicht verfügbar sein, womit Apple einige Filme und Serien zum Apple-TV-5-Launch entgehen.

[Quelle: Macrumors]