Die Gerüchte aus der Vergangenheit scheinen sich allmählich zu bestätigen. Schon im Juni haben wir darüber berichtet, dass Samsung und LG auf der IFA 2013 „vermutlich“ beabsichtigen, OLED Fernseher mit 75 bzw. 77 Zoll vorzustellen. LG ist den Spekulationen bekanntlich gerecht geworden und präsentierte auf der wohl bedeutendsten Technik-Messe in Berlin einen gebogenen OLED TV mit 77 Zoll, welcher obendrein noch mit einer Bildschirmauflösung von 3840 x 2160 Pixeln ( Ultra HD ) aufwartete.

LG Curved OLED 4K TV

LG hat den Größten! 77 Zoll curved 4K-OLED-TV auf IFA 2013

Das dieser jedoch vorerst nicht den Markt im Sturm erobern wird sollte jedem bewusst sein, zumal es sich wie bei vielen anderen Geräten bloß um einen Show-Prototypen handelte. Immerhin scheint sich aber nun ein geringfügig kleineres Modell mit 75-Zoll für den europäischen Markt anzukündigen – zumindest deuten dies die Zertifizierungsunterlagen vom TÜV und von Unity Media an. Der erst kürzlich zertifizierte Fernseher von LG trägt den Modellnamen 75EA9809, was demnach darauf schließen lässt, dass es sich genau wie bei dem 55EA9809 um einen curved OLED Fernseher handelt.

Der Zertifizierungstabelle des TÜV zufolge wird das neue Modell von LG lediglich mit HD-Auflösung daherkommen. Weitere relevante Informationen können wir den Daten leider nicht entnehmen, weshalb uns nichts anderes übrig bleibt, als auf ein offizielles Statement von LG zu warten. Vielleicht wird die Katze ja auf der CES 2014 aus dem Sack gelassen. Das ein solcher OLED TV auf dem Markt eintreffen wird scheint aber so gut wie ausgemacht zu sein, da ein nicht-existenter Fernseher wohl kaum eine Zertifizierung erhalten würde.

[via OLED-Info] [ Zertifizierung TÜV / Unity Media]