Der Monitor ist medizinisch zugelassen und kommt mit einem High-Brightness-TFT-Panel daher, das UHD-Auflösungen unterstützt. Soll der Monitor für die Darstellung von 3D-Inhalten genutzt werden, dann kann optional ein Polarizerfilm integriert werden. Für die letztere Art der Anwendung wird jedoch eine optional erhältliche 3D-Passivbrille benötigt.

Kunststoffgehäuse mit 12G-SDI-Schnittstelle und 3D LUT

So wurde dem Monitor unter anderem eine 12G-SDI-Schnittstelle zur Übertragung des 4K-Signals via BNC-Kabel und ein 3D Look Up Table (14-Bit LUT) mit Unterstützung von HDR10 spendiert. Der Monitor im 16:9-Format unterstützt Helligkeiten von bis zu 850 Nits. Das sorgt für ein sehr hochwertiges Bild, wie es bei der medizinischen Anwendung oftmals benötigt wird. Die Farbtiefe wird mit 10 Bit angeben. Der Farbraum Adobe RGB wird zu 100 Prozent abgedeckt und Picture-in-Picture beziehungsweise Picture-by-Picture-Modi werden ebenfalls unterstützt.

Angeboten werden verschiedene Varianten des Monitors, die sich in den zur Verfügung stehenden Anschlüssen unterscheiden. Als Anschlüsse stehen folgende Schnittstellen zur Auswahl: DVI, zwei Display-Port 1.2-Anschlüsse, 5 VDC-Ausgang und eine DC-Variante, bei der die Stromversorgung über ein bis zu 20 m langes Kabel möglich ist. Optional stehen ein 12G-SDI und 3G-SDI-Anschluss zur Auswahl. Weiterhin ist via serieller RS-232-Schnittstelle der Anschluss externer Geräte möglich. LAN, USB und DDCCI sind ebenfalls mit an Bord.

Verschiedene Anwendungsbereiche denkbar

Der 32 Zoll 4K-Medical-Monitor ist speziell für die Anwendung in Krankenhäusern und Arztpraxen entwickelt worden. Denkbar ist die Nutzung beim Patienten-Entertainment, der Hornhautchirurgie, der Urologie, für Röntgenanwendungen sowie kosmetische Behandlungen und viele weitere. Obendrein ist der industrielle Einsatz, beispielsweise bei der Digital-Signage oder der Qualitätskontrolle denkbar.

Obendrein kann der Monitor mit PCAP-Touchscreen bestellt werden. Letzterer ist beschichtet, damit insbesondere bei der Nutzung mit Latexhandschuhen langfristig keine Schäden am Display entstehen. Der neue Monitor ist ab sofort verfügbar. Über den Preis wurden bis jetzt keine Angaben veröffentlicht. Auf der Herstellerseite kann ein Angebot angefordert werden.

[Canys]

close

Produkt-Newsletter

Jetzt anmelden und 10%-Gutschein sichern!

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.