ViewSonic ist ein Hersteller von Monitoren, Projektoren, Touchscreens, All-in-On-PCs und weiteren technischen Geräten und Lösungen, wie zum Beispiel im Bereich Digital Signage. Auf der CES 2015 in Las Vegas hat das Unternehmen nun neue 4K-, 5K- und Curved Displays mit 84 Zoll und mehr vorgestellt, sowie digitale Projektoren und Digital Signage Lösungen. Im Fokus der Messe stehen bei ViewSonic vor allem die Themen Wireless-Konnektivität, Cloud und virtuelle Technologien.

Desktop-Monitore mit 4K Ultra HD Resolution vorgestellt

„Auf der CES 2015 werden wir neue Lösungen präsentieren, die unsere Position  im professionellen und im Verbraucher-orientierten Display-Markt demonstrieren“, erklärte Al Giazzon, Vice President of Marketing bei Viewsonic Americas. „Zu den Neuvorstellungen zählen unsere helleren und intelligenter gesteuerten LightStream Projektoren sowie 4K-Monitore mit umfassenden Features. Alle unsere Produktreihen stehen für Qualität und Langlebigkeit, um den Herausforderungen jeder IT-Umgebung gerecht zu werden.“

Vorgestellt wurden neben digitalen Projektoren neue Ultra HD 4K Monitore, unter denen der VP2780-4K mit 27 Zoll das Flaggschiff ist. Mit einem Premium-IPS-Panel, einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel, sowie 60 Hz in der Bildwiederholungsrate kann der Monitor bestens für CAD/CAM, Grafik- oder Filmanwendungen verwendet werden.

Weiter wurde ein 28 Zoll großer 4K-Monitor vorgestellt, der auf die Bezeichnung VG2860Smhl hört und hervorragende Multitasking-Funktionalität bietet. Als Anschlüsse wurden DisplayPort, HDMI, MHL und DVI gesichtet, sowie USB 3.0. Der VP2780-4K und der VG2860Smh-4K sind unterdes mit MultiPicture-Modus ausgestattet und unterstützen bis zu vier Bildschirmeingänge. Die günstigste Lösung für Einsteiger soll der VX2475Smhl-4K Ultra HD Monitor mit 24 Zoll werden.

[Pressemitteilung]