Wer das Champions League Finale in Ultra HD schauen will, hat nun die Möglichkeit dazu, den SES S.A. wird die Partie wie angekündigt auf Astra 19,2° Ost zeigen. Die CANAL+ Gruppe hatte schon kurze Zeit zuvor erklärt, dass man die von der UEFA produzierte Partie FC Barcelona vs. Juventus Turin in 4K zeigen würde.

CL-Finale gehört zu den technischen Tests

Genauso wie das Finale des DFB-Pokals gehört die Partie zwischen den Spaniern und Italienern zu einer Reihe von technischen Testläufen. Diese sollen zeigen, wie gut eine Übertragung – vor allem eine Live-Übertragung – via Satellit in Ultra HD möglich ist. Die Tests werden bereits seit einiger Zeit zusammen mit anderen Industriepartnern abgehalten.

„Die Live-Testausttrahlung eines prominenten Fußball-Matches in Ultra HD markiert einen weiteren Schritt bei der Einführung dieser neuen Technologie,“ sagte Ferdinant Kayser, Chief Commercial Officer von SES. „Seit dem vergangenen Jahr haben wir eine ganze Reihe von Testübertragungen durchgeführt und mit Erfolg abgeschlossen, die uns ermutigen, unsere Arbeit mit Kunden und Industriepartnern am gesamten notwendigen Ökosystem fortzuführen, das für eine breite Akzeptanz von Ultra HD notwendig ist.“

Das Champions-League-Finale wird am heutigen Abend um 21:00 Uhr in Berlin zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin ausgetragen werden.

[infosat]