Denon hat am heutigen Tag zwei weitere Geräte seinem Line-up hinzugefügt, die von Haus aus Dolby Atmos unterstützen. Darüber hinaus werden diese im Laufe des Jahres mit einem Update versorgt, welches den Support des neuen Tonformats DTS – DTS:X unterstützen soll. Wann genau das Update erscheinen wird, ist aber ungewiss. Laut Denon soll es aber definitiv noch 2015 erscheinen.

AVR-X4200W und AVR-X3200W vorgestellt

Bei den beiden Geräten handelt es sich um AV-Receiver, die sowohl Dolby Atmos als auch DTS:X-ready unterstützen bzw. unterstützen werden. Preislich erscheinen die Receiver für 1.499 Euro (X4200W) und 999 Euro (X3200W) auf dem Markt. Bei Redcoon kann bereits eine Vorbestellung abgegeben werden.

Technisch bieten beide Geräte HDCP 2.2, 4K Ultra HD Support, den Farbraum BT.2020 bzw. REC.2020 und HDR. Zudem sind 60 Hz und Streaming-Dienste kein Problem für die beiden AV-Receiver von Denon. In Sachen Konnektivität verfügen beide über 8 HDMI-Eingänge und 3 HDMI-Ausgänge. Bei den Dateiformaten werden DSD, FLAC und AIFF unterstützt. WLAN, AirPlay und Spotify Connect dürfen auch nicht fehlen.

Highlights vom AVR-X3200W:

  • 2-Kanal-Receiver
  • 180 Watt Leistung pro Kanal
  • DTS:X (durch Update) und Dolby Atmos (5.1.2-Konfiguration)
  • 8x HDMI-In – 2x HDMI-Out
  • Volle Unterstützung von HDCP 2.2
  • 4k Ultra HD (4K/60Hz-Passthrough) mit 4:4:4-Farbauflösung
  • HDR (High Dynamic Range)
  • 2020
  • ISF Bildzertifizierung
  • USB-Eingang (Vorderseite)
  • Ultra HD Blu-ray Disc ready
  • WLAN mit zwei Antennen
  • Integriertes Bluetooth
  • Musik-Streaming: DSD, FLAC und AIFF
  • Musik-Streaming über AirPlay und DLNA, Spotify Connect
  • Internet Radio
  • Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)
  • Audyssey MultEQ XT mit Audyssey Dynamic Volume and Dynamic EQ
  • Steuerbar mit neuer Denon AVR Remote App
  • Zweite Mehrraumzone
  • Farbe: Schwarz
  • Preis: 999,- Euro (UVP)
  • Verfügbarkeit: Ende August 2015

Highlights vom AVR-X4200W:

  • Alle Highlights vom AVR-X3200W
  • 2-Kanal-Processing (diskreter 7-Kanal-Hochleistungsverstärker)
  • 2 Kanal Pre-Out Anschlüsse
  • 200 Watt Leistung pro Kanal
  • DTS:X (durch Update) und Dolby Atmos (in einer 5.1.4- oder 7.1.2-Konfiguration)
  • Auro-3D (nach kostenpflichtigem Update)
  • 8x HDMI-In – 3x HDMI-Out (2x Hauptzone + Zone)
  • Volle Unterstützung von HDCP 2.2
  • 4k Ultra HD
  • Denon Link HD für jitterfreie Datenübertragung mit Denon Blu-ray Player
  • 192kHz / 32bit D/A-Wandler
  • Audyssey MultEQ XT32 (Pro ready), Sub EQ HT und LFC
  • Phono (MM) Eingang
  • Farbe: Schwarz und Premium-Silber
  • Preis: 1.499,- Euro (UVP)
  • Verfügbarkeit: Ende August 2015
[Pressemitteilung]