Ab sofort kann man den neuen Laptop EVGA SC17 vorbestellen. Das Gaming-Notebook im Unibody-Chassis gibt es in der Größe von 17,3 Zoll. Die Deutschen Interessenten  finden es im Online-Shop von EVGA unter der Modellnummer 785-21-2633-T3. Den Laptop mit dem spiegelnden Display und 4K-Auflösung wurde bereits auf der CES 2016 von EVGA vorgestellt. Das Modell SC17 ist nach Aussage des Herstellers eine komplette Eigenentwicklung. Das „SC“ steht dabei für „Superclocked“ und weist darauf hin, dass durch Overclocking, also der Übertaktung von Prozessor, RAM und Grafikkarte, noch mehr Leistung herausgeholt werden kann. Über das GUI-BOIS können die Parameter für das Overclocking problemlos eingestellt werden und per EOC (EVGA Express OC) kann der 4K-Gaming-Laptop herunter- und übertaktet werden.

Wie ist die Ausstattung des EVGA SC17?

Der 17,3-Zoll-Laptop EVGA SC17 mit Aluminium-Chassis wiegt 3,7 Kilo und misst 208 x 295,5 x 26,9 Millimeter. Seine Kernkomponenten bestehen aus einem Intel Core i7-6820HK und der Grafikkarte Nvidia GeForce GTX 980M mit 8 GB GDDR5. Sein Speicher umfasst 32 GB DDR4-2666-RAM sowie eine M.2 NVMe PCI-E-SSD mit 256 GB und eine 1-TB-HDD mit 7.200 U/min. Für die Stromversorgung wird ein Netzteil mit 240 Watt mitgeliefert. Durch das Sharp UHD/4K-Display wird 4K-Gaming ermöglicht, sodass der Nutzer seine Videospiele mit 3.840 x 2.160 Pixeln ultrahochauflösend genießen kann. Der EVGA SC17 ist für 3.200 Euro vorbestellt werden.

[notebookcheck]