Mit dem Solo Uno, einem leistungsstarken und besonders kompakten Streaming-Verstärker mit ChromeCast, Apple AirPlay2 und Roon Ready-Zertifikat, bringt ARCAM eigenen Angaben zufolge die „vollkommene Benutzerfreundlichkeit“ in die komplexe Welt des Audio-Streamings.

Das unkomplizierte System, das für 699 Euro über den Ladentisch geht, zeichne sich durch erstklassige Klangqualität aus und erfordere nur zwei Lautsprecher sowie ein mobiles Gerät, welches über Apple Air Play2 oder Google Chromecast die Arcam Musik-App nutzt.

Kräftige Endstufen

Mit Abmessungen von 140 x 52 x 213 mm und einem Gewicht von lediglich 1,5 kg ist der Solo Uno kompakt und leicht. Er verfügt über einen integrierten Class D-Verstärker, der zwei Mal 50 Watt an 4 Ohm Widerstand leistet – an 8 Ohm sind es zwei Mal 25 Watt.

Verschiedene Anschlüsse wie z.B. ein Aux- Eingang, ein LAN/WLAN Anschluss sowie ein Subwoofer- Preout qualifizieren das Mini-System für vielseitige Einsätze. Die Bedienung erfolgt bequem per App.

Nur wenige Schalter

An der Front des eleganten Alu-Druckguss-Gehäuses finden sich zwei Tasten zur Lautstärkeregelung. Auch für die Wahl des Eingangs ist ein Schalter integriert. Die Mute-Taste schaltet die Anlage auf Knopfdruck stumm.