„Mit den neuen Kodak Smile Sofortbildprodukten verbinden wir die Freude am ausgedruckten Sofortbild mit den digitalen Möglichkeiten, an die wir uns gewöhnt haben“, sagt Joel Satin, Vizepräsident der Global Brand Licensing Abteilung der Eastman Kodak Company.

„Beide Produkte überzeugen durch eine einfache Bedienung, Spaß bei der Nutzung und innovative Features zu einem günstigen Einstiegspreis. Mit dem Kodak Smile Sofortbilddrucker nutzen wir die neuen Möglichkeiten der Augmented Reality-Technologie (erweiterte Realität) und erweitern das Foto mit interaktiven Elementen aus dem Bewegtbild.“

10 Megapixel und tintenfrei

Die Kodak Smile verbindet modernes Design mit den Features der digitalen Sofortbildtechnologie. Mit nur einem Knopfdruck wird der Moment eingefangen, ausgedruckt und digital gespeichert. Die 10-Megapixel-Kamera verbindet das nostalgische Sofortbild mit der tintenfreien ZINK Zero-Ink Drucktechnologie. Um den Apparat einzuschalten und die Linse zu öffnen, wird das Gerät einfach zur Seite aufgeschoben. Über den LCD-Bildsucher wird das Motiv ins Auge gefasst und mit nur einem Knopfdruck eingefangen.

Zuvor können Nutzer entscheiden, ob das Foto sofort ausgedruckt oder der Druckvorgang erst nachträglich gestartet werden soll. Da die Bilder digital gespeichert werden, können sie noch einmal angesehen und mit Filtern und Rahmen bearbeitet werden. Die Sofortbildkamera verfügt über einen 10-Sekunden-Selbstauslöser, einen automatischen Blitz und einen microSD-Kartenslot zur Erweiterung des internen Speichers.

Videos in Fotos einbinden

Der mobile Sofortbilddrucker setzt hingegen auf AR (augmented reality/erweiterte Realität) und Smartphone-Konnektivität. So können Nutzer Videos vom eigenen Smartphone in Fotos einbinden. Wird ein Schnappschuss über den Kodak Smile Drucker ausgedruckt, sind die Videoinformationen im Foto enthalten.

Der Printer lässt sich per Bluetooth und der kostenfreien Kodak Smile App mit Smartphones und Tablets verbinden und druckt Bilder in weniger als einer Minute aus. Die App ist kompatibel mit allen iOS und Android-Geräten. Zur individuellen Gestaltung stehen in der App zahlreiche kreative Bearbeitungsmöglichkeiten, Filter, Rahmen oder Sticker zur Verfügung.

Ab sofort im Handel

Außerdem öffnet die Kodak Smile App das Sofortbild für AR-Funktionen. So können Nutzer Videos mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden vom eigenen Smartphone in Fotos einbinden. Wird ein Schnappschuss über den Drucker ausgedruckt, sind die Videoinformationen im Foto enthalten.

Sobald das Sofortbild durch ein Smartphone oder Tablet mit der Kodak Smile App gescannt wird, ist das Video auf dem Endgerät sichtbar. Die digitale Sofortbildkamera Kodak Smile sowie der Kodak Smile Sofortbilddrucker sind für einen Preis von jeweils 119,99 Euro ab sofort im Elektronik-und Onlinehandel erhältlich. Weitere Informationen gibt es hier.