Zum sechsten Mal in Folge hat die EISA-Jury einen OLED-Fernseher von LG zum Besten seiner Art gekürt. In diesem Jahr eroberte der ultradünne OLED65E7 den Thron der EISA OLED TV 2017-2018-Awards.  Die bewertenden Experten lobten besonders die Bildqualität mit überragendem Kontrast, absolutem Schwarz sowie lebhaften Farben, die selbst bei seitlichem Betrachtungswinkel nicht verblassen.

Hohe Anerkennung fand die weitere Verbesserung der Detaildarstellung und der Spitzenhelligkeit. Außerdem überzeugte der Premiumfernseher mit seiner breiten Unterstützung von verschiedenen HDR-Formaten. Sowohl Dolby Vision als auch HDR 10 und HLG werden verarbeitet.

Weiterer Preis für LCD

„Das superschlanke Design, das Dolby-Atmos-fähige Soundsystem sowie die schnelle und intuitive webOS 3.5-Benutzeroberfläche tragen dazu bei, diesem Fernseher den Gewinn in der Premium-OLED-Kategorie zu bescheren“, hieß es.

Der LG Super UHD TV SJ8509 wurde darüber hinaus mit dem EISA LCD TV 2017-2018-Award gekürt. Er überzeugte die Jury mit seiner farbintensiven, hellen, kontrastreichen Bildwiedergabe, die durch die verwendete Nano Cell-Technologie auch bei größeren Betrachtungswinkeln erhalten bleibt.

„Hervorragender Allrounder“

Die Kombination mit der intuitiven webOS 3.5-Benutzeroberfläche, der umfassenden HDR-Unterstützung und dem harman/kardon-Lautsprechersystem, das für einen transparenten und ausdrucksstarken Sound sorgt, machen den EISA-Gewinner laut Jury-Urteil zu einem „herausragenden Allrounder“.

Auch die LG Soundbar SJ9 wusste die Preisrichter zu überzeugen und wurde mit dem EISA Soundbar 2017-2018-Award bedacht. Das System konnte vor allem mit seinem hochwertigen Design und dem kristallklaren Klang punkten, der auf der Dolby Atmos-Technologie beruht.

Der President dankt

„Wir danken der Jury der EISA Awards dafür, dass sie zum wiederholten Male unseren Einsatz für die kontinuierliche Verbesserung der OLED-Technologie gewürdigt hat“, kommentiert Brian Kwon, President der LG Home Entertainment Company. Die prestigeträchtigen EISA Awards werden jährlich von einem Gremium von Experten vergeben.

Dieses rekrutiert sich aus Redakteuren einflussreicher Magazinen für Audio und Video aus 20 europäischen Ländern, den USA und Australien. Die Kriterien, die in die Beurteilung der Kandidaten durch die Jury einfließen, sind u.a. Technologie, Design und Innovation. Besucher der IFA können die herausragenden Bild- und Sound-Qualitäten der LG EISA-Champions vom 1. bis 6. September auf dem LG Messestand in Halle 18 persönlich erleben.

 

[Quelle: LG]