Vom randlosen, ergonomischen Design und aktuellen Schnittstellen bis hin zu integrierten Lautsprechern, OnScreen Control 2.0 Unterstützung und Top-Gaming-Features: die neuen 4K-Monitore von LG lassen fast keine Wünsche offen. Außerdem passen die 27-Zoll-Modelle 27UK600-W, 27UK650-W und 27UK850-W nach Herstellerangaben perfekt in jede Arbeitsumgebung.

Mit der Ultra HD 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) hält eine lebensechte Darstellung ohne sichtbare Bildpunkte Einzug auf dem Schreibtisch. Die Vorteile liegen auf der Hand: Selbst feinste Details werden ohne störendes Bildschirmraster wiedergegeben. Schriftarten, Grafiken und Fotos sind gestochen scharf und wirken enorm plastisch.

Im Werk kalibriert

Die Koreaner kombinierten die UHD-Auflösung mit exquisiter Display-Technologie: Das 10-Bit-AH-IPS-Panel sorgt für satte Farben, schnelle Reaktionszeiten und eine perfekte Blickwinkelstabilität. Die Werkskalibrierung gewährleistet, dass der Bildschirm 99 Prozent des sRGB Farbraums abdeckt. Durch die professionelle Hardware-Kalibrierung mit der True Color Pro Software erfüllen die Monitore selbst höchste Ansprüche.

High Dynamic Range hat bereits die Fotografie und den TV-Bereich revolutioniert. Mit HDR10 unterstützen die neuen UK-Monitore von LG diese Technologie. Die Geräte erreichen dabei eine Spitzenhelligkeit von bis zu 450 cd/m², was sie nicht nur für anspruchsvolle Bildbearbeitung, sondern auch für die Wiedergabe aktueller Kino-Blockbuster von UHD-Blu-ray oder hochauflösende HDR-Streaming-Inhalte prädestiniert.

Multi-Monitor-Setups oder Heimkino

Aufgrund der integrierten Lautsprecher mit MAXXAUDIO-Technologie steht einem entspannten Film-Marathon mit Heimkino-Sound nichts im Wege. Durch das an drei Seiten fast rahmenlose Design sind die Bildschirme perfekt für Multi-Monitor-Setups geeignet.

Die One-Click-Konstruktion erlaubt eine einfache Montage ohne Werkzeug – in wenigen Sekunden steht der Monitor sicher auf dem Edge-Arcline-Standfuß und lässt sich neigen (27UK600), in der Höhe verstellen (27UK650) oder bietet zusätzlich eine Pivot-Funktion (27UK850).

Schnelle Bildwiederholraten

Durch aktuelle Schnittstellen wie HDMI (mit Kopierschutz HDCP 2.2) und DisplayPort 1.2 werden Bildwiederholraten von bis zu 60 Hz möglich. Der 27UK850-W besitzt zudem eine USB-C™ Schnittstelle für die Bildübertragung in 4K-Qualität mit gleichzeitiger Datenverbindung und Ladefunktion für angeschlossene Notebooks. Die OnScreen Control Software erlaubt das komfortable Einstellen aller Funktionen per Maus als Alternative zum integrierten Joystick.

Programmabhängige Voreinstellungen (My Display Presets) sowie Gaming-Modi können hier ebenfalls ausgewählt und der Monitor per Split Screen in bis zu vier Abschnitte unterteilt werden. So ist es möglich, gleichzeitig einen Mac, einen PC oder ein Notebook als Quellen anzuschließen und beide Geräte per Dual Controller mit derselben Maus und Tastatur zu verwenden. Die Ultra HD 4K-Monitore LG 27UK600-W, 27UK650-W und 27UK850-W sind für 499 Euro, 549 Euro bzw. 699 Euro erhältlich.