Mit dem Medion Life X18019 hatte der günstige Elektronik-Hersteller bereits im Juni dieses Jahres einen ersten UHD-TV auf den Markt gebracht, der 50 Zoll groß ist und einen Preis von 999 Euro besitzt. Mit dem Medion Life X18028 hat man im Rahmen der IFA 2014 in Berlin nun den ersten eigenen Curved LED 4K-TV vorgestellt, der 55 Zoll und 3.840 x 2.160 Pixel besitzt.

Medion stellt Life X18028 auf IFA 2014 mit 3D-Funktion vor

Medion ist als eher günstiger Hersteller bekannt, der seine Geräte besonders bei Aldi zu echten Schnäppchen-Preisen anbietet. Im Rahmen der IFA 2014 hat man nun den 55 Zoll großen Life X18028 Curved LED UHD-TV vorgestellt, der sogar eine 3D-Funktion besitzen wird. Darüber hinaus besitzt der im 16:9-Format erscheinende 4K-TV auch einen integrierten Subwoofer mit nicht bekannter Watt-Zahl.

Weiter bietet der Life X18028 einen HD Triple Tuner und HDMI-2.0-Anschlüsse mit HDCP 2.2. Damit garantiert Medion nicht nur die Einspeisung von HD-Inhalten via Kabel, Satellit oder terrestrisches Fernsehen, sondern auch die Übertragung von UHD-Inhalten von externen Quellen mit dem derzeit bestmöglichen Format (2.160p und 60 Hz). WLAN, LAN, Smart TV, DLNA und ein Browser sind natürlich auch mit dabei.

Der Medion Life X18028 wird im vierten Quartal 2014 zu einem Preis von unter 1.500 Euro angeboten werden.

[Pressemitteilung]