ZOWIE, die e-Sports Marke von BenQ, vermeldet nicht ohne Stolz die Lizensierung der ZOWIE RL-Monitore für die PlayStation® 4 (PS4™) durch Sony Interactive Entertainment Europe (SIEE). Durch die Lag-freien Reaktionszeiten und die für das Gameplay optimierte Darstellungsqualität können die ZOWIE RL-Monitore als erste offiziell SIEE lizensierte Monitor-Serie signifikant dazu beitragen, das e-Sports-Erlebnis auf der PS4 zu verbessern und den e-Sportler damit wettbewerbsfähiger zu machen.

Die BenQ-Tochter widmet sich ausschließlich der Entwicklung von e-Sports-Equipment, das Wettkampfteilnehmer optimal unterstützt. Die für Konsolenspiele optimierte RL-Serie wurde nicht nur von professionellen Spielern, sondern auch von Turnierbetreibern für ihre Echtzeitreaktion ohne Lags, die Color Vibrance™ Technologie und die Black eQualizer™ Technologie, welche die Sichtbarkeit in dunklen Szenen verbessert, gelobt.

Fünf Modelle

Sonys Begründung für die Lizenzierung: „Durch die Lag-freien Reaktionszeiten und die für das Gameplay optimierte Darstellungsqualität können die ZOWIE RL-Monitore als erste offiziell SIEE lizensierte Monitor-Serie signifikant dazu beitragen, das e-Sports-Erlebnis auf der PS4 zu verbessern und den e-Sportler damit wettbewerbsfähiger zu machen“.

Die ZOWIE RL-Monitorserie von BenQ umfasst fünf Modelle: RL2455, RL2455T, RL2460, RL2755 und RL2755T. Nähere Produktinformationen und Videos zur Reaktionszeit und Darstellungsqualität sind hier zu finden. Weitere Informationen über die ZOWIE Social Media Kanäle (Facebook: @ZOWIE e-Sports / Twitter: @ZOWIEbyBenQ) und auf @PlayStation Europe.