Passend zu den deutlich sinkenden Preisen der Ultra HD und OLED Fernseher, gibt es auch vom Sorgenkind, den Ultra HD Inhalten, Neues zu berichten.

Mit Odemax startet ein neues Streamingportal für 4K-Inhalte in die Betaphase. Das Projekt gehört zu RED, dem Anbieter des REDRAY-Players, welcher damit seine eigene Streaming-Plattform bekommt.

Zwar gibt es bisher keine hochkarätigen Hollywood-Kracher zu sehen, allerdings sollte man den Jungs ein wenig Zeit geben, schließlich ist es ja auch offiziell noch eine Betaphase. Der erste Film der über Odemax verfügbar war ist The Ballad of Danko Jones, ein 23 minütiger Kurzfilm mit Ellijah Wood (Der Herr der Ringe) und Jena Malone (Sucker Punch). Insgesammt gibt es rund 50 verschiedene Filme im Angebot.

The Ballad of Danko Jones

Der Kurzfilm „The Ballad of Danko Jones“ war der erste Odemax-Titel

4K-Streaming – Ein teures Vergnügen

Zwar tut sich also langsam aber stetig etwas in Sachen Ultra HD Content und auch die entsprechenden Fernseher werden zusehends günstiger, ein Schnäppchen ist das Angebot aus dem Hause RED aber dennoch nicht.

Um Odemax verwenden zu können bedarf es neben einem entsprechenden TV-Gerät den bereits erwähnten REDRAY-Player, welcher noch immer mit 1.750 US-Dollar, rund 1.320€, zu Buche schlägt.

[via Player.de]