Ab heute Nacht um 0 Uhr steht Red Dead Redemption 2 endlich für Spieler zur Verfügung, und zwar für die Xbox One und die PlayStation 4. Für wen die Auflösung eine wichtige Rolle spielt, der kann nun darüber informiert werden, mit welcher Auflösung die einzelnen Varianten laufen.

Red Dead Redemption 2: Xbox One X mit nativem 4K-Support

Zunächst die gute Nachricht vorab: auf der Xbox One X läuft das neue Red Dead Redemption in nativer 4K-Auflösung, und das mit konstanten 30 Bildern pro Sekunde. Im Video von DigitalFoundry gibt es einen Vergleich aller Varianten zu sehen:

Während sich Spieler auf der Xbox One X also über natives 4K freuen dürfen, gibt es auf der PlayStation 4 Pro nur 2160×1920 Pixel geboten, also kein 4K mit Upscaling. Bei der Xbox One S sind es gar nur 864p, die erreicht werden. Bleibt zu hoffen, dass eine PC-Version folgt, die dann 4K-Gaming auf 60 fps bieten dürfte.

[Quelle: Windows Central]