Bei Samsung plant man in diesem Jahr einen Großangriff auf das 4K-Segment, unter anderem hat das südkoreanische Unternehmen gerade erst sechs neue Ultra-HD-Fernseher vorgestellt, die in Verbindung mit zwei neuen Serien stehen. Die Samsung Fernseher 2014 beginnen ab einem Preis von 999 US-Dollar, der höchste Preis liegt bei 9.999 US-Dollar, sodass verschiedene Preissegmente abgedeckt werden.

Samsung UH6950: Neue 4K-Einsteigerserie

Neu ist unter anderem die Serie Samsung UH6950, die sich preislich gesehen vor allem an Einsteiger richtet: drei Modelle werden auf den Markt kommen, nämlich mit 40, 50 und 55 Zoll großem Display. Unter anderem kommt die Samsung-UH6950-Serie mit der Ultra-HD-Auflösung von 3840×2160 Pixeln, 4K-Upscaling sowie einem integrierten Quad-Core-Prozessor daher.

Der Release in den USA soll noch im Juni 2014 über die Bühne gehen, das 40-Zoll-Modell soll 999,99 US-Dollar kosten, das 50-Zoll-Modell hat ein Preisschild von 1.499,99 US-Dollar und für den 55-Zoll-TV werden 1.999,99 US-Dollar verlangt. Zu Preis und Release in Deutschland gibt es noch keine Informationen zu nennen.

Samsung HU7250: Neue 4K-Curved-TVs

Mit der Serie HU7250 hat Samsung auch wieder eine neue Reihe von Curved-TVs mit UHD-Auflösung parat, die natürlich ebenfalls 4K-Upscaling sowie UHD Dimming bieten können. Der HDMI-2.0-Standard wird ebenfalls unterstützt, der Verkaufsstart soll in den USA im August 2014 erfolgen. Zwei verschiedene Modelle werden verfügbar sein, eines mit 55-Zoll-Display für 2.199,99 US-Dollar und eines mit 65-Zoll-Diagonale für 3.299,99 US-Dollar.

Wie es mit einem Release in Deutschland aussieht und wie die Preise für die Samsung-HU7250-Serie hierzulande ausschauen werden, ist noch unbekannt.

Samsung UN85HU8550: Neues Flaggschiff

Mit dem Samsung UN85HU8550 gibt es zudem ein neues Flaggschiff des südkoreanischen Unternehmens zu finden, dieses bietet der Bezeichnung entsprechend eine 85 Zoll große Diagonale mit einer Auflösung von 3840×2160 Pixeln. Technisch gesehen werden unter anderem folgende Eigenschaften geboten: Edge-Lit Local Dimming, UHD-Upscaling, HDMI 2.0, HDCP 2.2 sowie der HEVC-Codec.

Für den Samsung UN85HU8550 werden beim Verkaufsstart 9.999 US-Dollar fällig, in den USA ist das 4K-Flaggschiff bereits verfügbar. Wie es preislich und releasetechnisch in Deutschland aussieht, ist bislang nicht genannt worden.

[via cnet.com]