Kunden von LG Electronics stehen ab sofort Videos in HDR-Qualität auf ihren OLED 4K TVs zur Verfügung, sollten sie Modelle aus dem aktuellen Jahr besitzen. Den Anfang in der Content-Belieferung macht dabei Amazon mit Instant Video. Via App können Nutzer auf ihrer webOS Smart TV Plattform HDR-Inhalte genießen, die einen erweiterten Farbraum und somit mehr Bildqualität bieten. Als erstes werden hier die schon vorher von Amazon dafür angepriesenen Serien „Mozart in the Jungle“ und „Transparent“ in HDR ausgestrahlt.

LG kooperiert mit Amazon bezüglich HDR-Inhalten

Zu den Modellen, die HDR-Content ausstrahlen können, gehören LGs EF9509 Flat OLED 4K TV Reihe, sowie einige Modelle der EG9609- und EG9209-Reihe. Aber auch die Curved OLED 4K TV Serie wird hier unterstützt. Da die EF9509 Series bereits ab Werk über HDR Support verfügt, können hier nicht nur Streaming-Inhalte in besserer Qualität, sondern auch externer Content in HDR geschaut werden.

„Wir sind uns sicher, dass wir Kunden durch die Partnerschaft mit Amazon zur Bereitstellung von HDR-Inhalten auf LGs OLED TVs das aktuell beste HDR-Seherlebnis auf einem Fernseher bieten“, erklärt Lee In-kyu, Senior Vice President und Leiter der TV- und Monitor-Abteilung von LG Home Entertainment. „Der Streaming-Markt ist in den vergangenen Jahren enorm gewachsen und unsere Partnerschaft wird die bestmögliche Bildqualität für mehr Konsumenten erreichbar machen.”

LG kann auf der IFA 2015 in Halle 18 samt Produkten gefunden werden.

[Pressemitteilung]