Der südkoreanische Hersteller Samsung will auf der diesjährigen gamescom 2014 in Köln seinen neuen S27D590C 4K-Monitor vorstellen, der nicht nur mit UHD-Auflösung daherkommen wird, sondern auch der erste Monitor im Curved-Design ist. Wie genau die Hardware-Details aussehen, wollte Samsung nicht genauer erklären. Auf der Spielemesse kann mit weiteren Infos gerechnet werden.

Samsung will mit S27D590C ersten Curved UHD-Monitor vorstellen

Mit den zwei Begriffen „UHD bzw. 4K“ und „Curved“ scheinen es die Hersteller von Fernsehern und Monitoren derzeit zu haben, denn viele ihrer Geräte kommen genau mit diesen Attributen auf den Markt. Dies auch deshalb, weil man nach Full HD und 3D in diesen beiden Technologien die nächsten großen Chancen sieht, den Kunden zu begeistern.

Auf der gamescom 2014 in Köln, sowie auf der kurz vorher stattfindenden Game Developers Conference, will man das Gerät genauer vorstellen. Bislang ist bekannt, dass es mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel, 27 Zoll und eine Bildverhältnis von 16:9 auf den Markt kommen soll. Wie es mit Anschlüssen, weiteren Technologien und Co. aussieht, ist nicht genau bekannt. Wir erwarten auf der Videospielmesse weitere Infos.

Übrigens ist der S27D590C nicht ganz der erste 4K-Monitor im Curved-Design. Der Hersteller Ostendo hatte mit dem CDM43 bereits vor gut einem Jahr ein ähnliches Gerät vorgestellt, welches aber nie groß Erfolg feiern konnte. Samsung wird daher der erste bekannte Hersteller sein.

[GameFuzz]