Schenker vertreibt unter der Marke XMG unter anderem sehr beliebte Gaming-Notebooks. Jüngst wurde veröffentlicht, dass die Modelle XMG PRO 15 und XMG PRO 17 (E22) überarbeitet und ab sofort auch mit einem 4K-Display konfiguriert werden können.

Neuauflage mit mehr Rechenpower

Die Notebooks sollen ab sofort wahlweise mit der Mittelklasse-CPU Intel Core i7-12700H oder mit der High-End-CPU Intel Core i9-12900H verfügbar sein. Wie bei einem Gaming-Notebook üblich, spielt auch die Leistung des Grafikchips eine wichtige Rolle: Damit stets genug Leistungsreserven vorhanden sind, können Nutzer nun wahlweise eine Nvidia GeForce RTX 3060, RTX 3070 Ti oder RTX 3080 Ti wählen. Ansonsten werden bis zu 64GB Arbeitsspeicher (DDR4 3200 MHz) und eine bis zu 4TB große NVMe-SSD geboten. Optional kann ein aktuelles Windows 11 ab Werk vorinstalliert werden.

Besonders interessant sind natürlich die Displays: Der 15 Zöller kann mit einem 4K OLED-Display ausgestattet werden. Die Bildwiederholrate liegt bei 60 Hz, die Helligkeit bei 400 cd/² und 100 Prozent des Farbraums sRGB werden abgedeckt. Von kurzen Reaktionszeiten und sehr guten Schwarzwerten ist hier auszugehen. Bei der 17 Zoll-Variante handelt es sich hingegen um ein 17,3 Zoll IPS-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Die Helligkeit wird mit 400 cd/m² angegeben. 100 Prozent des Farbraums Adobe-RGB werden abgedeckt.

Ausreichend Schnittstellen

Ebenfalls nicht unwichtig sind die Schnittstellen bei einem modernen Notebook: Die Geräte sind mit einem USB-C-Anschluss, DisplayPort, HDMI 2.1-Anschluss, einem Thunderbolt-4-Port und einem MiniDisplayPort 1.4 ausgestattet. Außerdem stehen ein Ethernet-Anschluss (RJ45) und ein microSD-Karten-Slot zur Verfügung. Bluetooth 5 und Wi-Fi 6E sind ebenfalls integriert.

Die Basispreise für den 15 Zöller liegen bei 1979 Euro, für den 17 Zöller bei 2499 Euro. Wer ein 4K-Display haben möchte, der muss aber bedeutend tiefer in die Tasche greifen.

[XMG]

close

Produkt-Newsletter

Jetzt anmelden und 10%-Gutschein sichern!

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.