Seit der Veröffentlichung der Sky Q Box ist der Pay-TV-Anbieter in Großbritannien stark aktiv geworden. Die jüngste Neuerung bzw. Änderung betrifft bestehende Abonnenten, denn aus Sky Movies wird ab sofort Sky Cinema. Deutsche Kunden kennen diese Bezeichnung bereits seit einer ganzen Weile, denn hierzulande heißt das Film-Paket bereits seit einiger Zeit „Sky Cinema“. Doch bei der Namensänderung belässt man es natürlich nicht.

Mehr Content, besseres HD & bald 4K Filme

Demnach solle der HD Content auf Sky Cinema qualitativ noch einmal aufpoliert, sowie mit Special Features versehen werden. Was genau hinter dem Begriff „Special“ steckt, ist nicht bekannt. Aber auch das Filmangebot will man noch interessanter gestalten, was auch noch schnellere Releases von Top-Filmen nach Kinostart beinhaltet. All das wird erst einmal nur für UK zur Verfügung stehen und zwar ab Juli 2016. 4K UHD Filme sind für Ende des Jahres eingeplant.

„Mit Sky Cinema wollen wir unseren Kunden eine noch kinoähnlichere Erfahrung bieten, die jetzt mit noch besserer Bild- und Soundqualität daherkommt. Ein besserer Service braucht dann natürlich auch einen neuen Name und Sky Cinema eignet sich hierfür wohl am besten.“, so Ian Lewis, Director des Sky Cinema Service.

Sky Cinema UK wird alle Sender und Services von Sky Movies enthalten und soll am 8. Juli starten. Der Preis ändert sich dabei nicht. Es soll aber 75 Prozent mehr neuen Content geben, eine Premiere jeden Tag in der Woche und mehr. Darüber hinaus sollen Kinofilme nun knapp 8 Monate nach Kinostart erhältlich und mehr als ein Jahr exklusiv bei Sky zu sehen sein – erst danach können Streaming-Dienste die Filme listen.

[4k.com]