Eine neue Versuchung von Teufel in Berlin: Die Airy True Wireless In-Ear-Kopfhörer sollen sicher in den Ohrwascheln halten, über lange Akkuausdauer verfügen und natürlich auch teuflisch gut klingen. Smarte Touch-Steuerung und Strahlwasserschutz machen die In-Ears alltagstauglich.

Das Etui schützt die Stöpsel und lädt sie bis zu drei Mal nach. Sechs Stunden Musikwiedergabe sollen bereits nach 15 Minuten „tanken“ drin sein. Drei LEDs auf dem Ladecase zeigen den Akkustand an, den man auch auf Android- oder iOS-Geräten ablesen kann.

Echte Fliegengewichte

Aufgrund ihres Fliegengewichts von knapp 50 Gramm stören diese Ohrhörer nicht wirklich. Sie machen auch als Freisprecheinrichtung eine gute Figur. Ein zusätzliches Mikro reduziert Umgebungsgeräusche und Echos bei Telefonaten.

Beide Ear-Buds sind mit einer Touch-Steuerung ausgestattet. Über diese lässt sich die Musikwiedergabe manipulieren (Play, Pause, Titelsprung vor und zurück), man kann Telefonate annehmen, ablehnen und beenden oder den jeweiligen Sprachassistenten des Telefons aufrufen (Google Assistant, Siri).

Immun gegen Wasser und Schweiß

Teufel liefert drei Paar unterschiedliche große Ohrstöpsel aus weichem, hautfreundlichem Silikon mit. Wer in einen Regenschauer gerät oder schweißtreibenden Sport treibt, muss keine Angst haben, die edlen akustischen Geräte zu beschädigen. Sie sind nach IPX5 gegen Strahlwasser geschützt.

Die In-Ears sind ab sofort zum Preis von 149,99 Euro in den Farben Night Black und Steel Blue im Teufel Webshop und in allen Teufel Stores erhältlich. In Silver White wird es den Airy True Wireless in Kürze auch noch geben.