Nachdem wir schon in der vergangenen Woche von der CES 2013 in Las Vegas berichtet haben, dass Toshiba seine neue L9300 Serie vorgestellt hat, gibt es nun weitere Details zu den Geräten. Denn der Hersteller selbst veröffentlichte nun umfangreiche Informationen zur neuen Serie der 4K Geräte.

Demnach werden die neuen Ultra HD TV Fernseher der L9300 Serie von Toshiba mit einem Cevo 4K Quad- und Dual-Core Prozessor des Herstellers versehen. Dieser soll dafür sorgen, dass sämtliche Software-basierten Anwendungen umgesetzt werden. Bei den TV Geräten der neuen Serie von Toshiba kommt natürlich die 4K Auflösung von 3860 x 2160 Pixel zum Einsatz. Darüber hinaus informierte Toshiba, dass eine Bildwiederholungsfrequenz von 240Hz parat steht. Zudem wird es von dem Hersteller auch eine Cloud-TV-Funktion geben. Mit diesem Feature kann Content Online über den TV mit Freunden geteilt werden.

Als weitere Features der Toshiba L9300 Serie der Ultra HD TVs wurden Color Master, Dynamic Gamma, Expert Mode Calibration, sowie Edge Enhancer für Bildeinstellungen, DLNA, WLAN und WiDi genannt. Die neue Serie soll im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen. Konkrete Preise für die Geräte der L9300 Serie nannte Toshiba bislang noch nicht.

[Via]