Erst kürzlich hatte Hersteller Metz seine neue Novum Twin R 4K OLED TV Serie vorgestellt, die mit 55 und 65 Zoll zu Preisen ab 4.999 Euro erscheint. Jetzt bekommt auch die Planea UHD Serie ein Upgrade. Ab sofort sind die neuen Geräte als Planea UHD Twin im Handel. Die neuen Modelle können in drei verschiedenen Größen gekauft werden und kommen dabei mit einem Twin-Multi-Tuner daher, der zweifachen Empfang in den Standards DVB-C, DVB-T2 und DVB-S2 ermöglicht.

Zeitgleiche Aufnahme von zwei Sendungen

Ultra HD ist mittlerweile in aller Munde und Hersteller fangen an ihre Serien zu erweitern oder mit einem Upgrade zu versehen – so auch der deutsche Hersteller Metz, der seinen Planea UHD TVs ein Upgrade spendiert. Die Planea UHD Twin TVs sind in 43, 49 und 55 Zoll erhältlich zu einem Preis ab 1.399 Euro (UVP). Je nach Größe fallen dann auch 1.699 Euro (49 Zoll) oder 1.999 Euro (55 Zoll) an. Die TV-Geräte sind dabei mit einem Twin-Multi-Tuner ausgestattet.

[digitalfernsehen]