Auch wenn wir unseren Fokus auf die Ultra HD TVs legen, so behalten wir natürlich das generelle Geschehen in Sachen der Ultra HD Technologie im Auge. Hier werden wir auf der CES 2013 in Las Vegas in der kommenden Woche zahlreiche Highlights zu sehen bekommen. Nun verkündete der Hersteller ViewSonic ebenfalls, dass er mit Ultra HD Displays im Zockerparadies in den USA vertreten sein wird.

Ein Highlight ist dabei natürlich das 84 Zoll große Ultra HD Display, das ViewSonic vorstellen wird. Dieses Display könnte in mehreren Gerätetypen zum Einsatz kommen, dürfte aber zunächst für den Großteil der privaten Käufer unerschwinglich sein – was sich aber in den kommenden Jahren ändern wird. Neben dem Einsatz in den heimischen TV-Geräten soll das Display auch im Militärbereich oder in der Satellitenfotografie genutzt werden.

Darüber hinaus hat ViewSonic auch eine günstigere Alternative im Gepäck. Hierbei handelt es sich um ein 32 Zoll Display in 4K. Dieses Display namens VP3280 wird in der Zukunft allerdings weniger den Weg in das heimische Wohnzimmer finden, sondern ist für den Einsatz mit Desktop-Rechnern vorgesehen. Hier sind vor allem Menschen angesprochen, die im Grafik- oder Multimediabereich tätig sind.
[via]