„Sport und Musik gehören einfach zusammen“. Mit dieser Behauptung steht Teufel weiß Gott nicht allein auf weiter Flur. Fast jeder Freizeit-Athlet trägt heutzutage während des „Workouts“ Stöpsel im oder Kopfhörer auf dem Ohr. Profis sowieso. Wieso soll das In-Ear-Modell Airy Sports des Berliner Herstellers etwas Besonderes sein?

„Die Kopfhörer sitzen sicher im Ohr, die extrem weichen Bügel geben zusätzlichen Halt, weder Regen noch Schweiß können dem Airy Sports was anhaben – er treibt sogar Schwimmer*innen beim Training an – in bester Klangqualität und mit großer Ausdauer“. Schön zu wissen, aber alles andere als ein Alleinstellungs-Merkmal.

Pfiffige Extras

Selbst eine Akkuausdauer von bis zu 25 Stunden und ein nach IPX7 wasserdichtes Gehäuse hauen heutzutage niemanden mehr vom Hocker. Und dass die Ohrpassstücke leicht zu wechseln und die Ohrbügel aus weichem, antibakteriellem Silikon gefertigt sind, ist doch irgendwie selbstverständlich, oder?

Den Klang des Systems über einen Equalizer persönlichen Vorlieben anzupassen, ist aufgrund der kostenlosen Teufel Headphones App kein Kunststück. Und: Auf diese Weise lässt sich der Airy Sports über die ShareMe-Funktion sogar mit einem zweiten Airy Sports verbinden. Warum das gut ist? Weil auf diese Weise beispielsweise zwei Menschen synchron zum gleichen Beat laufen können.

Farbig und Fernbedienbar

Lautstärke, Telefonie und Musikwiedergabe werden über die kompakte In-Line-Fernbedienung gesteuert. Zudem löst ein langer Druck auf die Play/Pause-Taste den jeweiligen Sprachassistenten (Siri, Google Assistant) aus. Für hohe Sprachverständlichkeit bei Telefonaten setzt der Hersteller auf die Qualcomm cVc Technologie, die Umgebungsgeräusche unterdrückt.

Teufels neuer In-Ear-Kopfhörer ist ab sofort in den Farben Steel Blue und Night Black zum Preis von 119,99 Euro erhältlich. Drei weitere Farboptionen sind bereits in Produktion und voraussichtlich bis Jahresende erhältlich: Moon Gray, Coral Pink und Artic Blue. Jedes Exemplar wird in einem kompakten Hardcase geliefert, ein Ladekabel und drei unterschiedlich große Paar Ohrpassstücke liegen bei.

Der „Steckbrief“

  • Professioneller In-Ear-Sport-Kopfhörer mit Linear-HD-Treiber, effektiver Außenschalldämpfung und weichen Ear-Hooks
  • Bluetooth mit apt-X® und AAC für Musikstreaming in CD-ähnlicher Qualität von Spotify, Amazon Music, Youtube, Apple Music und Co. Videoton wird lippensynchron übertragen
  • Wasserdicht nach IPX7 für Wassersportler*innen (maximal 1m Tiefe, maximal 30 Minuten)
  • Bis zu 25 Stunden Spielzeit mit einer Akkuladung
  • In-Line-Fernbedienung für Musik- und Telefonsteuerung
  • Freisprecheinrichtung mit Qualcomm® cVc™ Technologie für beste Sprachverständlichkeit
  • Sprachsteuerung über Google/Siri
  • ShareMe-Funktion: zwei AIRY SPORTS kabellos mit einem Smartphone verbinden
  • Equalizer in der Teufel Headphones App