Der britische Sender BBC will im Zuge der Fußball WM 2014 drei Spiele in Ultra HD übertragen. Der Testlauf soll allerdings nur in Großbritannien oder über DVB-T2 stattfinden.

Passend zum Start der Fussball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien will BBC drei Spiele als Testlauf in UHD übertragen. Bei den Spielen handelt sich um drei Spiele aus dem Maracana-Stadion in Rio de Janeiro. Hierbei soll ein Vorrundenspiel, eine Partie im Viertelfinale und das Endspiel in 4K übertragen werden.

Über DVB-T2 können die Spiele sogar über das Internet empfangen werden. Eine Beschränkung auf Großbritannien fällt also nur bedingt aus. Doch BBC denkt in die Zukunft. Mit Entwicklungspartner Arqiva und einigen anderen Unternehmen aus dem Bereich Multimedia sollen weitere Formate erschlossen werden.

Für die bevorstehenden Testausstrahlungen wird der HEVC-Codec sowohl über DVB-T2 als auch über das Internet genutzt werden. BBC gab zudem an, dass der Stream via Internet ohne Pufferung und zeitliche Verzögerung funktionieren würde. Bei genaueren Angaben zum Datum der einzelnen Spiele halten wir euch auf dem Laufenden.

[BBC via AreaDVD]