Ende dieses Jahres werden die PlayStation 5 und Xbox Series X aller Voraussicht nach auf den Markt kommen, wobei die PS5 auch auf Exclusives setzen soll. Laut Head of Xbox Game Studios Matt Booty wird dies bei der neuen Xbox zumindest am Anfang noch nicht der Fall sein.

Xbox Series X ohne Exclusives bis 2022

Vielmehr ließ Booty wissen, dass in den kommenden ein bis zwei Jahren alle Spiele der Xbox Game Studios plattformübergreifend verfügbar sein sollen. Dies beinhaltet sowohl den PC als auch wahrscheinlich die PlayStation 5. Sollten die Xbox Game Studios tatsächlich so planen, dann würden sich interessante Gelegenheiten für Spieler anderer Plattformen ergeben.

Zudem könnte es bis zum Jahr 2022 dauern, bis wir die ersten Exclusives für Microsofts neue Xbox finden werden. Bei Sony setzt man hingegen von Beginn an auf exklusive Titel, die Interessenten der PlayStation 5 zu einem Kauf bewegen sollen. Auf den Markt kommen soll die PS5 nach einem neuen Leak im Oktober 2020, auch die Xbox Series X ist um diesen Zeitraum zu erwarten.

[Quelle: t3]