Der 4K-Markt wächst weiter und weiter, dies zeigt sich etwa auch im Bereich der 4K-Set-Top-Boxen. Für diese gibt es eine neue Statistik, die aufzeigt, wie viele Set-Top-Boxen mit 4K-Option Ende 2017 weltweit im Umlauf waren.

4K-Set-Top-Boxen: Über 31 Mio. Geräte weltweit in Nutzung

Die Antwort: mehr als 31 Millionen Set-Top-Boxen mit 4K-Funktion waren Ende 2017 in Betrieb. Damit zeigt sich im Vergleich zu 2015 und 2016 ein üppiges Wachstum: während 2016 immerhin rund 12 Millionen Set-Top-Boxen mit UHD verwendet wurden, waren es im Jahr 2015 gerade einmal 3 Millionen Modelle.

Ein Großteil jener Set-Top-Boxen wird dabei in Europa verwendet, genauer gesagt 52 Prozent. Danach folgen der asiatisch-pazifische Raum (exklusive China) mit 32 Prozent, Nord- und Lateinamerika mit je 5 Prozent, der Nahe Osten mit 4 Prozent und Afrika mit 1 Prozent.

[Quelle: Broadband TV News]