Es gibt bereits mehrere Hersteller auf dem Markt, die 4K OLED TVs anbieten und nach dem Launch von Panasonics TX-65CZW954 stellt sich manch einer die Frage, wer denn im Duell Panasonic vs. LG nun die Nase vorne hat. In einem „TV Shootout“ standen sich die beiden Unternehmen mit ihren Geräten kürzlich gegenüber und konnten sehen, wer denn nun die bessere Technik auf den Markt wirft. Habt ihr einen Favoriten oder eine Idee?

TV-Shootout wurde von hdtvtest.co.uk veranstaltet

Wer gerne auf Messen unterwegs ist, wird merken, wie selten TV-Hersteller einen direkten Vergleich scheuen. Zu hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass man im Nachhinein der Hersteller mit dem schlechteren Gerät ist. Deshalb werden Fernseher meist nur vorgestellt und gut ist. Das renommierte Magazin hdtvtest.co.uk hat nun den Vergleich gewagt und dabei mit Retailer Crampton & Moore, sowie der Leeds Trinity Universität zusammengearbeitet. Gegenüber standen sich der TX-65CZW954 von Panasonic und der 65EF9509 von LG, sowie ein Plasma TV TC-P60ZT60 von Panasonic.

OLED schlägt Plasma klar und deutlich

Sollte man Besitzer eines Plasma TVs sein, wird man wohl sehr glücklich sein, denn die meisten TVs dieser Art sind noch immer um Längen besser als ihre LCD-Brüder, wenn es um Kontrast und Schwarzwerte geht. Nur OLED macht es schlussendlich noch besser und stellt eine gekonnte Alternative zu den Plasma TVs dar, die nicht mehr hergestellt werden. Im großen Test hat hdtvtest.co.uk alle Geräte vorab professionell konfiguriert, damit Fehleinschätzungen nicht zustande kommen. Anschließend liefen ausgewählte Videos über die TV-Geräte – darunter „Gravity“, „Skyfall“ und „Harry Potter“.

Hierbei zeigte sich, dass sich die Tester mit großem Abstand für einen OLED TV von Panasonic oder LG entschieden. Der Plasma TV TC-P60ZT60 konnte lediglich drei von 28 Testern überzeugen. Aber welcher der 4K OLED TVs konnte schlussendlich die meisten der übrigen Stimmen erhalten? Es war der Panasonic TX-65CZW954. Am Ende war es eine knappe Entscheidung mit 12 zu 11 Stimmen. Die Tester waren vor allem von den Helligkeitswerten und der Farbwiedergabe überzeugt. LG konnte beim Design überzeugen. Übrigens: Panasonic greift bei seinen OLED TVs auf LG Displays zurück. Somit war zu erwarten, dass beide TVs nahe beieinanderliegen.

LG kann Kategorie Preis/Leistung gewinnen

Schauen wir abschließend noch auf den Preis, kann LG aber doch noch einen Sieg davontragen. So kostet Panasonics 4K OLED TV TX-65CZW954 ganze 9.999 Euro, währenddessen man LGs 65EF9509 für 5.799 Euro und somit 4.200 Euro weniger erhält. Grund hierfür ist, dass Panasonic ein sehr geringes Produktionsvolumen hat und die Kosten anders verteilen muss.

[hdtvtestco.uk]