Der 8K-Markt wächst langsam, aber stetig und wird in Zukunft aller Voraussicht nach eine immer größere Rolle einnehmen. Hierzu beitragen will auch die 8K-Association, die einen Zusammenschluss verschiedener Unternehmen und Verbände darstellt, die sich die Förderung des 8K-Marktes als Ziel gesteckt haben.

8K-Association mit neuen Mitgliedern

Passend dazu hat die 8KA nun neue Mitglieder vorgestellt, die jenes Ziel unterstützen sollen, darunter auch eines der größten Unternehmen der Welt: Google. Darüber hinaus sind auch Advantech, Harmonic, Main Concept, Frames Dealer und Allion Labs hinzugekommen, sowie diverse weitere Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Content Creator.

Dass sich Google dazu entschlossen hat, der 8KA beizutreten, dürfte im Hinblick auf YouTube nicht überraschen. Dort gibt es bereits 8K-Videos zu sehen, zudem könnte dort in Zukunft auch das 8K-Livestreaming eine große Rolle spielen. Somit ist insgesamt darauf zu hoffen, dass künftig mehr und mehr 8K-Content zu finden sein wird, der dann auch die Verkäufe von 8K-TVs sowie den 8K-Markt insgesamt stärkt.

[Quelle: Display Daily]