Sony macht vor, wie man mit graziler Leichtigkeit Ultra-HD-TVs plus „Rundum-Wohlfühl-Paket“ anbietet. Mit den neuen Serien XD83, XD80, XD75, XD70 und SD80 bauen die Japaner ihr Angebot an 4K-Flatscreens weiter aus. Insgesamt neun Modelle bieten ultrahohe Auflösung nebst HDR zu erschwinglichen Preisen und brauchen sich in Sachen Bildqualität vor niemandem verstecken.

Alle Fernseher sind perfekt geeignet für die Wiedergabe von Filmen mit hohem Kontrastumfang, die bereits als 4K Ultra HD, Blu-ray Discs oder bei Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Video verfügbar sind.

Bildabgleich mit der Datenbank

Die 4K X-Reality PRO-Technologie sorgt für hohe Detailtreue, indem sie einen speziellen Algorithmus von Sony nutzt. Dieser gleicht jede Szene mit einer Datenbank ab und verbessert die Darstellung dann in Echtzeit. So werden alle Inhalte realitätsgetreu in 4K Ultra HD Auflösung wiedergegeben und zwar unabhängig davon, ob es sich um Fernsehsendungen, DVDs, Blu-ray Discs, Internet-Videos oder Fotos handelt.

Alle Neune“ setzen auf Android TV von Google und garantieren damit eine Vielzahl an Unterhaltungsangeboten: Zeitversetztes Fernsehen für alle, die ihren Lieblingskrimi unabhängig vom Ausstrahlungstermin sehen wollen, direkten Zugriff auf Video On Demand Dienste wie Netflix, Maxdome und Watchever für Filmliebhaber sowie unzählige weitere Apps, die der Nutzer aus dem „Google Play“-Store auf dem Fernsehen installieren kann.

Twin Triple Tuner überall an Bord

Mit der neuen „Content Bar“ können ab sofort auch Inhalte gesucht und anzeigt werden, ohne das aktuelle Programm oder den aktuellen Film verlassen zu müssen. Es besteht sogar die Möglichkeit, Inhalte nach Genres wie Sport, Musik oder Nachrichten gefiltert anzuzeigen. Mit „Google Cast“ lassen sich zudem Videos, Bilder und Musik direkt vom Smartphone oder Tablet drahtlos auf den Fernseher übertragen.

Die neuen von Sony verfügen über Twin Triple Tuner für DVB-S2/C/T2 HD und unterstützen damit auch das neue Antennenfernsehen in Deutschland. Mit jetzt insgesamt 17 Modellen zwischen 43 und 85 Zoll, flat oder curved, in unterschiedlichen Designs und Preisklassen bietet die aktuelle Palette von Sony für alle Raumgrößen und Vorlieben den passenden Fernseher.

Los geht’s in der Bravia Serie XD70 mit 49 Zoll für 899 Euro über den 55-Zöller aus der Bravia Serie XD80 für 1399 Euro bis hinauf zum 65-Zoll-TV aus der Bravia Serie XD75 für 1999 Euro. Das ist doch mal ne klare Ansage! „Wisster Bescheid“, würde Horst Schlämmer jetzt sagen.

[Presse-Mitteilung]