Das Apple iPhone 8 Plus und das iPhone 8 sind mittlerweile verfügbar, beide Modelle kommen dabei mit einer 4K-Kamera daher, die 60 Bilder pro Sekunde aufnimmt. Bei DxO Labs wurde das iPhone 8 Plus als das Smartphone mit der besten Kamera aller Zeiten getestet.

Apple iPhone 8 Plus: 4K-Videos bei 60 fps

Allerdings ist hier zu sagen, dass das iPhone 8 Plus bei den Videoaufnahmen nur auf dem zweiten Rang liegt. Mit 89 Punkten muss sich das iPhone 8 Plus dem Google Pixel geschlagen geben, das in der Videokategorie auf 91 Punkte kommt. Mit dem Google Pixel 2 steht ein Nachfolger bereits in den Startlöchern, der den Abstand sogar noch vergrößern könnte.

Die sehr gute Kamera des Google Pixel soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch Apple eine sehr gute Arbeit geleistet hat. Gelobt wurde beim Test von DxO Labs vor allem der sehr gute Bildstabilisator, eine sehr gute Gesichtserkennung sowie ein sehr gutes Facetracking bei Videoaufnahmen.

Kamera des Google Pixel besser bei Videos

Kritik gab es dagegen für kleinere Probleme bei der Belichtung sowie bei Low-Light-Aufnahmen, bei denen ein Bildrauschen vernommen wurde. Ansonsten bleibt die Kamera des iPhone 8 Plus auch bei Videoaufnahmen sehr gut, immerhin sprechen 89 von 100 Punkten für sich.

Noch besser liegt das neue iPhone im Übrigen bei den Fotoaufnahmen: mit 96 Punkten liegt es nahe an der Perfektion. Dementsprechend hat Apple mit dem iPhone 8 Plus für Smartphone-Fotografen und Smartphone-Videografen ein sehr gutes Gerät in petto.

[Quelle: DxO Labs – Bild: Apple]