Seit wenigen Tagen ist Apple TV 4K nun erhältlich und zahlreiche Reviews lassen sich online finden. Diese können und sollen vor allem dabei helfen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen, sprich: das neue Apple TV zu kaufen oder von einem Kauf abzusehen.

Apple TV 4K: 13 Gründe für einen Kauf

Auch bei Forbes hat man sich dieser Thematik gewidmet und gleich 13 Gründe für und gegen einen Kauf von Apple TV 4K gefunden. Wer sich für all die genannten Gründe interessiert, dem seien die unten verlinkten Beiträge ans Herz gelegt – wir wollen uns nur auf die wichtigsten Gründe fokussieren.

Und hier hat Apple bei den Contra-Argumenten vor allem ein Problem: den Preis. Mit 199 Euro Einstiegspreis ist das neue Apple TV beileibe kein Schnäppchen, gerade im Vergleich zu Google Chromecast Ultra oder Amazon Fire TV, die beide auch 4K-Darstellung bieten, nur eben deutlich günstiger.

Und 13 Gründe gegen einen Kauf

In Deutschland hat Apple sogar den Vorteil, dass US-Marktführer Roku nicht mit eigenen Produkten vertreten ist. Gegen das neue Apple TV spricht auch, das sich die 4K-Filme ausschließlich streamen lassen, ein Offline-Anschauen also nicht verfügbar ist.

Für den Kauf sprechen dagegen die günstigen Preise für Apples 4K-Content, die einfache Handhabe sowie die sehr gute Steuerung via Siri. Ob das den Einzelnen überzeugt, Geld in das neue Apple TV zu investieren, bleibt offen. Im Endeffekt muss ohnehin jeder für sich selbst entscheiden, ob Apple genug bietet, um knapp 200 Euro für die neue Set-Top-Box in die Hand zu nehmen.

[Quelle: Forbes (1)]