Asus hat auf der Computex einen neuen 32-Zoll-Monitor mit 4K-Auflösung vorgestellt. Hierbei handelt es sich um den ProArt PA329Q, der den Adobe-RGB-Farbraum zu 100 Prozent abgedeckt und eine Vielzahl von Anschlüssen bereithält. Zudem hat das IPS-Panel des Geräts eine native Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel.

BT2020/DCI-P3 für Videos wird unterstützt

Der Asus ProArt PA329Q besitzt bei einer 4K-Auflösung 138 ppi und bietet einen Blickwinkel von 178 Grad. Darüber hinaus unterstützt der Monitor nicht nur den Adobe-RGB-Farbraum, sondern auch den für die Videoproduktion wichtigen Farbraum BT2020/DCI-P3. Farben werden mit 10-Bit Farbtiefe dargestellt – insgesamt können so bis zu 1.07 Milliarden Farben abgebildet werden.

Bei den Anschlüssen setzt Asus auf DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort 1.2, HDMI 1.4, HDMI 2.0 und USB 3.0. Die Bildwiederholungsfrequenz liegt bei 60 Hertz, wobei UHD nur mit 30 Hertz wiedergegeben werden kann. Bezüglich des Preises und der Verfügbarkeit hat man noch kein Wort verloren.

[computerbase]