Der dänische Elektronikhersteller Bang & Olufsen ist vor allem für zwei Dinge bekannt: zum einen außergewöhnliche Designs und zum anderen außergewöhnlich hohe Preise. Wegen der ersten Eigenschaft sind die Produkte von Bang & Olufsen beliebt und wegen der zweiten Eigenschaft in puncto Verkaufszahlen nicht so erfolgreich, wie es wahrscheinlich in Verbindung mit günstigeren Verkaufspreisen der Fall wäre.

Bang & Olufsen BeoVision Avant: Erster 4K-TV des Herstellers

Auch Bang & Olufsen hat nun den Schritt in die Welt der Ultra-HD-Fernseher gewagt, in New York City wurde der Bang & Olufsen BeoVision Avant offiziell vorgestellt. Bei diesem handelt es sich um einen 55 Zoll großen 4K-Fernseher mit einer Auflösung von 3840×2160 Pixeln, der darüber hinaus mit fünf HDMI-Anschlüssen, zwei USB-Ports sowie standardmäßigem WiFi aufwartet. Das Besondere des Bang & Olufsen BeoVision Avant ist aber das Design.

BeoVision Avant

Fernseher und Lautsprecher fahren bei Bedarf raus (siehe Video unten)

Bang & Olufsen hat Wert darauf gelegt, dass sich der BeoVision Avant perfekt in die Wohnatmosphäre integriert und nur dann im Vordergrund stehen soll, wenn sich dieser im Betrieb befindet. Mit einer speziellen Wand- und Bodenhalterung kann der Bang & Olufsen BeoVision Avant verschiedene Einstellungen speichern und versetzt sich auf Knopfdruck automatisch in die gewünschte Position. Die restliche Zeit verschwindet der Bang & Olufsen BeoVision Avant beispielsweise an der Wand.

BeoVision Avant Fernbedienung

hochwertige Fernbedienung inklusive

Preis liegt bei rund 8.000 US-Dollar

Kommen wir zur Schattenseite des Bang & Olufsen BeoVision Avant, denn diese gibt es natürlich auch: den immens hohen Preis von rund 8.000 US-Dollar. Für diesen Betrag bekommt man bereits deutlich größere und sehr gut ausgestattete 4K-Fernseher zur Verfügung gestellt, zum Beispiel den Samsung UE65HU8590 für rund 4.750 Euro. Ich persönlich bin ein großer Fan von Bang & Olufsen, die hohen Preise rechtfertigen den Kauf aber leider nicht für Normalverdiener.

[via gizmodo] [Bang & Olufsen]