Vom 26. bis 28. Februar dieses Jahres öffnet die Messe BVE (Broadcast Video Expo) 2013 in der englischen Metropole London ihre Pforten. Bei der Messe wird hierbei auch Ultra HD eines der zentralen Themen darstellen. Auch wenn hier keine Ultra HD Fernseher im Fokus stehen werden, so ist die BVE 2013 in London durchaus eine interessante Angelegenheit in Sachen 4K im Generellen. So wird es eine Reihe von Demonstrationen und Workshops rund um die 4K Technik geben. Hierbei geben unter anderem auch AJA, Canon und Redshark einen Einblick, wie die Ultra HD Technologie auf die Industrie Einwirkungen hat und wie die bisherigen Erkenntnisse umgesetzt werden.

Beispielsweise wird AJA Video Systems einen tiefen Einblick in die Arbeit mit Ultra HD geben, hat das Unternehmen doch schon einige Erfahrungen in Sachen 4K gesammelt. Canon wiederum wird seine Ultra HD Kameras Canon C500 und EOS 1DC in den Mittelpunkt auf der BVE 2013 stellen und die bisherigen Einschätzungen in Sachen Ultra HD mit im Gepäck haben. Darüber hinaus werden auch Firmen wie Sony oder JVC neben den schon genannten Unternehmen ihre neuesten Produkte rund um die Ultra HD Technologie vorstellen, mit denen 4K Content erzeugt werden kann. Wer sich im Detail für die BVE 2013 in London interessiert, der erhält hier einen detaillierten Einblick.